de.sci.electronics-FAQ V3.07 Stand: 6.7.2017

 


Das Meer wird schäumende Wogen über das Festland schleudern.

Navigationsmenü


Und ich sehe mich um, sehe jetzt einen anderen Teil der Welt. Ja, ich sehe viele Leute sterben. Ich sehe furchtbare Kämpfe , die Leute marschieren von links in das Land. Sie haben gelbe Haut; sie sind von der gelben Rasse. China und Russland von Norden. Die Feinde sind jetzt im Inneren versammelt. Dort besteht die Gefahr der Invasion. Sie sind nicht zu einem Vergnügungsausflug hier, meine Kinder. September — Wir geben Dir heute abend eine schreckliche Botschaft der Warnung für alle Menschen.

Mein Kind, wie kannst Du ihn stoppen? Nehmt es nicht auf die leichte Schulter. Sie haben jetzt die höchsten Stellen in Eurer Regierung besetzt. Oktober — Mein Kind und meine Kinder, betet immer, überall auf der ganzen Welt. Als sie sagten, sie hätten es zerstört und es existiere nicht mehr, ist das nicht wahr.

Sie haben es vermehrt und vermehrt; und sie haben nur eins im Sinn, nämlich die ganze Welt zu erobern. Juli — Meine Kinder, viele Leiden kommen deshalb über die Menschheit, weil sie sie selbst gemacht hat. Die Kugel der Sühne wird folgen und niemand bleibt unversehrt. Er wird Euch erlauben, Eure schlechten Wege zu verlassen. Nur wenige Seelen auf der Erde werden gerettet, die anderen werden sterben im Krieg, sowie durch die Hände einer verdorbenen Generation der Jungen. Der Plan ist schon im Gange.

Ich warne Euch nochmal: Für die USA besteht Invasionsgefahr. Ihr seid jetzt umgeben von Feinden. Juni — Veronika sieht eine Vision: Es ist die Erde. Ich kann sehen, was das für eine Kugel ist. Es ist eine Sonne.

Sie ist rot und brennt stark. Jetzt scheint der Schweif die Sonne wegzublasen. Er scheint um die Sonne zu gehen und von ihr eingezogen zu werden. Aber nein, jetzt beginnt sich der Ball zu drehen, er springt. Und jetzt taucht der Ball in die Erdumlaufbahn ein. Nun beginnt er sich um die Erde zu drehen, und dreht sich und dreht sich immer wieder um die Erde herum. Und der Schweif zeigt weg von der Sonne. Und der Ball kreist um die Erde und der Schweif fängt jetzt an die Erde zu streifen.

Ich sehe jetzt den Ozean, die Gewässer. Ich sehe das Wasser aufschäumen und das Land untergehn im Wasser. August — Jetzt wird der Globus dunkler und dunkler und roter. Er weicht zurück und er kommt wieder. Es ist keine Weltkugel, es ist wie ein Ball. Es sieht aus wie ein riesiges Stück Eis. Und er fängt an sich sehr schnell zu drehen. Und ich sehe ihn über den Himmel ziehn und es entwickeln sich verschiedene Arten von Farben drumherum.

Es wird gelb und orange und es ist furchtbar! Er sieht aus wie eine ungeheure Sonne. Und plötzlich zieht sie vorüber und die Hitze ist schrecklich! Jetzt sehe ich diese furchtbare Kugel sich drehen.

Jetzt sind es zwei Bälle am Himmel. Und ich sehe jetzt, wie ein anderer Ball sich hinter den Umrissen der Berge formt. Er kommt über uns.

Er ist gekommen, um alles zu verändern. Jetzt kommt er oben über den Globus. Er steigt schnell nach oben jetzt und ich kann es sehen.

Es ist eine sehr, sehr kurze Entfernung, aber erst all diese Staubteilchen! Und sie überfluten das Land und die Häuser. April — Veronika: Und der Globus ist eine Weltkugel, aber da sind Flammen auf einer Seite. Ich sehe beinahe in diesen Bereich hinein. Es ist, als ob er ausbrennt, es wurde verursacht von dem furchtbaren Feuerball.

Ich kann die Hitze fühlen. Jetzt sehe ich einen ungeheuren Ball untergehen am Himmel nahe der Sonne. Aber der rechte Ball hat einen Schweif, und er fängt an, sich jetzt um die Sonne zu drehen.

Und wie er wie verrückt springt, der Ball. Und nun kommt er wieder über die Erde. Er rammt sie einmal , wie durch Zufall. Er dreht sich ganz um die Erde und schlägt ein. Ich kann nun die ganze Unterseite des Globus in Flammen sehen. Innerhalb dieses Jahrhunderts wird dieser Ball über die Menschheit geschickt. März — Es wird eine starke Dunkelheit über die Erde kommen.

Der Luft fehlt Sauerstoff. Der Staub und der Dunst bedecken das Licht. Der Himmel ist sehr dunkel. Es ist Tageslicht, aber es sieht aus wie Nacht. Diese gesegneten Kerzen werden nicht ausgelöscht, aber die Kerzen in den Häusern, wo Satan regiert, werden nicht brennen! Erna Stieglitz war Mitglied im Orden des heiligen Franziskus. In ihrer Klause erlebte sie ihre Visionen über den 3. Weltkrieg und das Ende dieser Zivilisation.

Von ihr sind folgende Vorhersagen bekannt: Paris wird von den aufständischen Franzosen selbst in Brand gesteckt. Der Stand der Technik eröffnet zum ersten Mal die Möglichkeit, die ganze Welt von einem Machtzentrum aus zu beherrschen. Während im Westen Bequemlichkeit und Weichheit, Wohlstand und Luxus obenan stehen, bereitet sich der Osten vor, erzieht zur Entbehrung, stählt seine Völker, sorgt für Nachwuchs und Waffen. Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark. Bis zur bayerischen Grenze wird eine russische Weitspurbahn herangeführt.

In einem Sommer, wahrscheinlich im Monat Juli , wenn die Erdölregion bereits in ziemlich festen russischen Händen ist, erfolgt der Angriff der Sowjetunion auf die Südund Nordflanke , auf die Türkei, auf Griechenland, auf Jugoslawien und Skandinavien.

Anfang August werden die eingedrungenen russischen Panzerarmeen in Mittelfrankreich, vermutlich um Lyon, und wenig später bei Ulm vernichtet.

Mitte August greifen sowjetische Eliteeinheiten Alaska an. In Europa kommt es zum Abwurf einer radioaktiv strahlenden gelben Wand. Prag wird atomar zerstört. Ungefähr um dieselbe Zeit werden die sowjetischen Panzereinheiten des Nordkeils in Westfalen eingekesselt und fast völlig aufgerieben.

Die Sowjets sind in Westeuropa in die Verteidigung gedrängt. Gleichzeitig schlagen die USA atomar zurück. Weite Teile der Sowjetunion und die letzten sowjetischen Raketensilos werden zerstört.

Als Folge dieses Ereignisses kommt es in der Sowjetunion zu einer Gegenrevolution , die das bisherige System stürzt. Im September gibt es den letzten verzweifelten Versuch sowjetischer Unterseeboot-Einheiten, Europa atomar zu verwüsten. Bei diesem Angriff werden viele französische und deutsche Städte in ein Flammenmeer verwandelt. Auf die blitzartige Besetzung aller militärischen Basen in Skandinavien folgt ein zweiter Flankenangriff gegen die Türkei.

Dort und im Iran finden Panzerschlachten statt. Der Russe bemüht sich, möglichst rasch durch den Balkan zur Adria vorzudringen. Eine unvorstellbare Masse von Panzern rollt an den Bergketten der Schweiz vorbei bis hinunter nach Lyon.

Die meisten Gebiete sind von der Roten Armee längst überrollt und besetzt. Der Angriff der Roten Armee in Europa wird gebrochen, mehr noch, die russische Armee wird vernichtend geschlagen.

Die Sowjetunion verliert allein in ihren Heeressäulen sieben Millionen Menschen; ein hoher Blutzoll für ein Volk, das eben in Massen vom dialektischen Materialismus abgefallen war und wieder zu glauben begonnen hatte. Die katholischen, in den Augen der Sowjetunion reaktionären Länder haben in diesem letzten Kampf eine entscheidende Aufgabe. Seine verheerenden Auswirkungen entziehen sich jeder Beschreibung.

Südlich der Donau gibt es atomare Explosionen, hinter der Grenze am unteren Inn fürchterliche Zerstörungen, ebenso am Oberlauf der Donau. Teilweise bis in die oberbayerisch-salzburgischen Alpen herein kommen die Truppen über Österreich und Jugoslawien. Bei Ulm gibt es eine gigantische Kesselschlacht gegen die Ostarmee, die ihren Südkeil der Donaulinie entlang zur Schweiz und nach Frankreich vorgetrieben hat. Und endlich dann die Giftwolke , die auch hier ein Drittel der Menschheit dahinrafft.

Visionen von Josef Stockert In drei Zügen ziehen sie nach Westen, an der Nordsee , nach Mitteldeutschland und im Süden entlang der Alpen, soweit ich mich erinnern kann.

Vor Angst fliehen die Menschen nach Westen. Die Panzerzüge der Russen werden bis zum Rhein kommen. Männer und Frauen werden gewaltsam ins feindliche Heer einbezogen , wer sich weigert, wird erschossen. Oh, wieviel Leid kommt nach Deutschland.

Lebensmittel und alles, was das feindliche Heer braucht, wird der Bevölkerung enteignet. Das ganze Land wird wimmeln von fremden Soldaten und jeder wird morden und die Frauen vergewaltigen , wie er will. Das Volk wird weder Eigentum noch sonst etwas besitzen, viele werden keine Wohnungen mehr haben und in Verstecken hausen.

Von Osten her flog über die Nordsee ein Flugzeug nach Westen. Als es sich England näherte, glaubte ich, es stürze ins Meer, da es auf einmal absackte. Dabei sah ich, wie aus dem Flugzeug etwas abgeworfen wurde. Gleich darauf folgte eine furchtbare Detonation. Das Wasser des Meeres wurde hoch in die Lüfte geschleudert und ich sah unter mir nur noch Gischt und dampfendes, schäumendes Wasser. Weit wurde es ins Land hineingetragen und begrub alles unter sich. Von Land sah ich keine Spur mehr; ich glaubte es sei untergegangen.

Dann sah ich Raketen mit gewaltiger Schubkraft dahinsausen, begleitet von Dämonen und Verwünschungen, um am Zielort alles zu pulverisieren. Gott wird selbst eingreifen. Die Erde wird aus ihrer Bahn geworfen und die Sonne wird keinen Schein mehr geben: Finsternis auf dem ganzen Erdball, 72 Stunden lang.

Anna Maria Taigi lebte in Rom. Er hat eidlich beteuert, alles wörtlich niedergeschrieben zu haben. Die Zügel werden den Menschen entgleiten. Der allmächtige Arm Gottes wird selbst eingreifen und alles wieder in Ordnung bringen.

Aber zuvor wird eine kosmische Katastrophe die Menschenerde heimsuchen, die in ihrer Furchtbarkeit ihresgleichen nicht hat. Nach den Kriegen und Revolutionen wird das Schreckliche geschehen. Es wird unabwendbar sein. Eine dichte Finsternis wird die Erde einhüllen, die von blendenden Blitzen durchleuchtet wird und drei Tage und drei Nächte lang dauert.

Diese Finsternis wird mit einer Verpestung der Atmosphäre verbunden sein. In diesen drei Tagen und Nächten sollen die Menschen in ihren Wohnungen bleiben, geweihte Kerzen anzünden und Mohammedaner, Juden und Heiden werden sich bekehren. Diese Person aus England hatte am Juni folgende Vision: In diesem Weltkrieg werden alle Völker Europas einbezogen werden, aber nur Deutschland und Norwegen werden besetzt sein.

Und durch einen kräftigen Schlag dieser Hand, der Hand Gottes, wurde die ganze mächtige Armee vernichtet. Gott hat mir seine Liebe zu seinem Volk Israel gezeigt. Zur gleichen Zeit sah ich die russischen Truppen, welche sich in Europa befanden, dabei, sich rasch zurückzuziehen, und ich fragte: Darum hat sich die russische Armee aus Europa zurückgezogen, um die chinesische zu bekämpfen.

Aber gleichzeitig geschah in Europa etwas anderes. Warum wird das stattfinden? Ich habe die Absicht, die Nationen wieder auf die Knie zu bringen.

Ich sah Feuer fallen auf unser Land. Die Menschen wollen es zuerst nicht glauben, so überraschend trifft es ein. Viele werden eingekerkert und hingerichtet.

Alles flieht in die Berge, der Pfänder ist ganz voll von Menschen. Allerorts ist Aufruhr und Zerstörung. All diese Menschen werden enthauptet. Finsternis von drei Tagen und Nächten. Beginn mit einem furchtbaren Donnerschlag mit Erdbeben. Man kann weder essen noch schlafen, sondern nur beten. Die Teufel holen die Gottlosen bei lebendigem Leibe. Vergebens flehen diese um Verlängerung ihres Lebens. Wer neugierig zum Fenster hinausschaut, wird vom Tode getroffen.

Man verehre das kostbare Blut Jesu und rufe Maria an. Schwefeldämpfe erfüllen alles, als wenn die ganze Hölle los wäre. Ein Kreuz erscheint am Himmel. Das ist das Ende der Finsternis. Die Erde ist ein Leichenfeld wie eine Wüste. Die Menschen kommen ganz erschrocken aus den Häusern. Die Leichen werden auf Wägen gesammelt und in Massengräbern beerdigt. Es fahren weder Eisenbahnen noch Schiffe, noch Autos in der ersten Zeit.

Die Fabriken liegen still, das rasende Tempo früherer Zeit hat aufgehört. Der Benediktinerpater Ellerhorst schrieb nieder, was ein Bauer aus der Bregenzer Gegend in seinen Visionen gesehen hatte. Wahrscheinlich handelt es sich bei diesem Seher um Franz Kugelbeer siehe obige Prophezeiung , denn Ort, Zeit und Aussagen stimmen fast genau überein. Man wird selbst Baumrinde mahlen, um daraus Mehl zu gewinnen; auch das Gras auf den Wiesen wird als Nahrung verwendet werden.

Politische Revolten, in deren Verlauf viele eingesperrt und hingerichtet werden. Flucht auf die Berge und Massenandrang bei den Pfandleihern. Zuerst wird es Deutschland treffen, dann Frankreich, Italien und England.

Überall Tumulte und Zerstörung. Die Rheingebiete werden durch Flugzeuge und eindringende Heere zerstört. Paris wird in Brand gesteckt und vernichtet; Marseille wird in einen Abgrund, der sich um die Stadt herum gebildet hat, versinken und wird von einer Sturmflut zugedeckt werden.

Massenmord in Rom, Haufen von Leichen. Er tauscht das Zepter gegen ein Kreuz aus und schwört der Kirche Treue und verspricht ihr seinen Schutz. Drei Tage und drei Nächte lang Dunkelheit. Sie beginnt mit einem fürchterlichen Donner oder Erdbeben. Es wird kein Feuer brennen. Man wird weder essen noch schlafen können, nur beten. Nur geweihte Kerzen werden brennen. Blitze werden in die Häuser eindringen. Die einen werden Jesus und Maria anrufen, die anderen werden fluchen. Schwefeldämpfe und Gestank erfüllen die Luft.

Ein Kreuz erscheint am Himmel wie am Anfang des Gesichts. Das bedeutet das Ende der Dunkelheit. Die Erde liegt verlassen da wie ein riesiger Friedhof. Verschreckt kommen Menschen aus den Häusern. Die Toten werden zusammengelesen und in Massengräbern beigesetzt.

Die Überlebenden sind heilige Menschen. Die Erde verwandelt sich in ein Paradies. Der Seher hört lautes Beten — in deutscher Sprache. Die Güter werden unter die Überlebenden verteilt. Man begibt sich in die am stärksten entvölkerten Gebiete. Die Leute kommen von den Bergen herunter, um in den Ebenen zu leben, wo die Arbeit nicht so schwer ist. Die Engel stehen den Menschen mit Rat und Tat bei.

Ihre Gottesliebe bescherte ihr schwere Kreuze. Sie war im Alter lange schwer krank und opferte ihre Leiden dem Heiland auf. Sie besass ein blutendes Kruzifix. Wenn sie das wunderbare Kreuz in ihren Händen hielt und mit dem Heiland sprach, verstanden die Umstehenden diese Sprache nicht, denn dies sei die Sprache der Engel.

Jesus schenkte ihr die Gabe der Vision. Eine Untersuchung wurde mangels Interesse nicht durchgeführt. Aussagen damals zu Hitler: Schon oft wurden ihre Warnungen vor der Zerstörung der Peterskirche durch vornehme Männer in Uniformen mit Sternen und einer Kelle in der Hand veröffentlicht. Niemand hat die geheime Vernichtungsarbeit der Freimaurer präziser beschrieben als diese deutsche Mystikerin. Über die Freimaurer sagte sie treffend: Warnefried in Regensburg, finden sich Voraussagen über den "Bau einer neu konstruierten Kirche unter Mitwirkung böser Geister": Bei dem Bau sah ich keine Engel, wohl aber die heftigsten Arten verschiedenen Geister Nichts kam von oben in diese Kirche, alles kam aus der Erde und dem Dunkel, welches die Planetargeister hineinpflanzten.

Nur das Wasser zur Taufe schien eine heiligende Kraft zu haben. Ich sah besonders eine ungeheure Anzahl von Instrumenten in diese Kirche bringen Wenig später stellt sie fest, die vielen "Instrumente" würden alle dazu dienen, gegen die wahre Kirche Christi vorzugehen: Andere bliesen auf Hörnchen und lärmten, dass ihnen die Augen übergingen. Trotzdem blieb alles an der Erde und ging in die Erde: Alles war tot und gemachtes Menschenwerk. Es ist diese eine recht neumodische Menschenmachwerkskirche, wie die neue, nicht katholische Kirche in Rom, die auch von dieser Art ist".

November setzte sie ihre Schilderung fort: Dort sah ich wieder den grossen wunderlichen Kirchenbau, auch gar nichts Heiliges dabei, wohl aber unzählige Geister Ich sah nämlich ein Auf und Niedersteigen, Strahlensenden von vielen bösen Geistern aus den Planeten auf die arbeitenden Bauleute. Alles gelang dem menschlichen Verstande Alles, was zum Bau und Wesen dieser Kirche nötig oder nützlich war, sah ich in weitester Ferne anregen, und Menschen, Lehren und Meinungen zusammenbringen.

In dem ganzen Bilde war etwas Selbstisches, Sicheres, Heftiges; alles gelang, wie mir in einer Menge von Bildern gezeigt ward". Oktober hatte sie eine Vision von der Arbeit geheimer Sekten, die sich um den Sturz des Papstes bemühten. Sie sah, "wie sich in Deutschland unter den weltklugen Geistlichen und aufgeklärten Protestanten ein Wunsch, ein Plan gebildet hat, zur Verschmelzung aller Religionen, zur Aufhebung der päpstlichen Gewalt, zur Einsetzung mehrerer Oberhäupter, zur Ersparung vieler Kosten und Verminderung der Geistlichen.

Dieser Plan hatte Gönner sogar in Rom unter den Prälaten". Die neue Kirche der Modernisten: Im April kommt die Augustinerin wieder auf die "neue Kirche" zurück: Es sollte also eine wahre Gemeinschaft der Unheiligkeit sein und ein Hirt und eine Herde werden. Auch ein sogenannter Papst sollte da sein, aber nichts besitzen, sondern besoldet werden.

Dazu war schon manches vorbereitet und vieles fertig. Aber an dem Platz des Altares war es wüst und gräulich. So sollte die neue Kirche werden; und darum steckten sie das Haus der alten Kirche an. Allein Gott wollte es anders Ich hatte einen Greuel an ihnen Nur halten es viele Gläubige nicht für möglich, dass es sich um satanische Propheten handelt, weil sie sich in Ekstasen befinden.

Ein böser Geist kann keine Stigmatisierung bewirken. Er kann zuweilen eine Ekstase bringen, niemals jedoch Stigmata. Sie wollen einen eindrängen, der den Feinden alles zugibt! Oh, ihr deutschen Spitzbuben! Es soll euch nicht gelingen! Der Hirte steht auf dem Felsen. Ihr Priester, ihr rührt euch nicht. Ihr schlaft und der Schafstall brennt an allen Ecken! Hättet ihr doch nur ein Vaterunser gebetet!

Oh, wie werdet ihr es einst beweinen! Die ganze Nacht musste ich es mit ansehen, wie die Feinde den Herrn Jesus auf dem Kalvarienberg herumgeschleppt und misshandelt haben. Ich sehe so viele Verräter!

Sie können es nicht ertragen, dass man sagt, es stehe schlecht. Alles ist ihnen recht, wenn sie nur mit der Welt glorieren können! Auf einer Tagung von deutschsprachigen Bischöfen und Theologen in Mainz wurde Anfang Mai hinter verschlossenen Türen beschlossen, dem Papst nicht zu gehorchen und auch künftig die Tötungslizenz für die ungeborenen Kinder auszustellen.

Die eingesetzte Kommission ist eine Farce, was Erzbischof Dyba öffentlich gesagt hat. Von ihr ging das Licht aus Mt 5,14 und drang immer weiter in die trübe Finsternis. Wo dieses Licht hindrang, da wurde alles neu und blühend Ich sah einen neuen, strengen Papst Zuletzt sah ich noch drei Scharen oder Gemeinden Konfessionen mit dem Lichte sich vereinigen. Sie hatten gute, erleuchtete Leute bei sich und gingen in die Kirche ein.

Nun ward alles neu. Die Wasser füllten sich wieder und alles ward grün und blühend. Ich sah Kirchen und Klöster bauen. Lucia von Fatima 7. Dies ist eine Täuschung!

Meine Worte werden verdreht. Dies ist nicht der Fall. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einem schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. Die Wende in Osteuropa führt nicht zum Frieden! Botschaft der Lucia von Fatima mitgeteilt an P. Augustin Fuentes am Weder die Guten, noch die Bösen haben sich danach gerichtet.

Die Guten gehen ihren Weg, ohne sich Sorgen zu machen. Sie folgen nicht den himmlischen Weisungen, und die Bösen gehen weiter auf ihrem breiten Weg des Verderbens. Sie kümmern sich in keiner Weise um die Strafen, die ihnen drohen.

Glauben Sie mir, Pater, der Herr wird die Welt sehr bald bestrafen Darum ist die Madonna traurig. Sagen Sie es allen, die Muttergottes hat es mir oft gesagt: Wir sind kaum imstande, die Strafe des Himmels zu verzögern. Aber wir haben zwei hervorragende Mittel zu unserer Verfügung: Der Teufel unternimmt alles, um uns zu zerstreuen und uns die Lust zum Beten zu nehmen.

Wir werden uns gemeinsam retten oder verdammen. Satan will sich der geweihten Seelen bemächtigen. Er gebraucht seine Schlauheit und versucht sogar einzuflüstern, das Ordensleben aufzulassen Daraus folgt Unfruchtbarkeit für das Innenleben und Gleichgültigkeit bei den Weltlichen bezüglich des Verzichtes auf Vergnügungen und die totale Hingabe an Gott Die Muttergottes hat ausdrücklich gesagt: Wir nähern uns den letzten Tagen. Sie hat es mir dreifach zu verstehen gegeben Für das bedingungslose, tägliche Rosenkranzgebet haben wir nicht nur Mariens besonderen Schutz für Leib und Seele bei dieser direkten Züchtigung Gottes, sondern auch eine Sterbestunde, bei der wir ohne bitteren Todeskampf an ihrer Mutterhand ruhig hinübergleiten in die ewige Herrlichkeit.

Dies allein wäre schon den täglichen Rosenkranz wert. Mai verweist die Gottesmutter erneut auf die Botschaften von Fatima. Dabei handele es sich um eine apokalyptische Botschaft, die das Ende der Zeiten betreffe. Sie bereite die Wiederkunft Christi vor. Mai wird die Botschaft vom Feuer wiederholt. Dadurch würde die heidnisch gewordene Menschheit geläutert. Die heidnische Menschheit sei Opfer des Materialismus geworden. Oktober wiederholte die Gottesmutter die Beschreibung der schwersten Kirchenkrise, die aufgrund der verbreiteten Irrtümer, der inneren Spaltung und der Opposition gegen den Papst und das Lehramt nun zum Todeskampf in der Verfolgung führen wird.

Garabandal siehe andere Webseite. Der Bauer vom Waldviertel. Er meidet die Öffentlichkeit und wünscht keine Besuche von Neugierigen; seine Bücher erscheinen unter Pseudonym. Alle seine bisherigen Voraussagen trafen im von ihm angegebenen Zeitrahmen ein.

Seinen Aussagen zufolge sah er die Zukunft wie einen Film vor Augen. Das hier folgende ist eine leicht gekürzte Rückübersetzung ins Deutsche. Wenn man die Voraussagen für die Jahre , und überdenkt, wieviele Menschen die Erde dann bewohnen werden, dann kann man nur lächeln. Nichts davon wird passieren. Gott schafft seine eigene Zukunft für die Menschheit. Trotzdem sollte man sich nicht von Öl oder Gas abhängig machen. Kohle und Holz werden wiederkehren.

Hinzu kommt ein zweiter militärischer Konflikt in der saudiarabischen Region vor dem Dritten Weltkrieg. Es wird kein weiteres Tschernobyl-Unglück vor dem Dritten Weltkrieg geben. Eine Energiekrise kommt vor dem Dritten Weltkrieg. Die Landwirtschaft Kleine Bauernhöfe sollten nicht aufgeben. Die heutige chemische Landwirtschaft wird nicht lange überleben. Nur jene, die auf dem Lande leben, werden den Dritten Weltkrieg überleben. Froh seien jene mit einer kleinen Landwirtschaft.

Viele Länder werden Unruhen erleben, eine Art Bürgerkrieg. Der Islam wird an Stärke zunehmen und das Christentum herausfordern. Deutschland Deutschlands Wirtschaftskraft wird untergehen. Das Wirtschaftswunder wird für immer vorbei sein. Deutschland wird sich vor dem Dritten Weltkrieg nicht wieder erholen. Es wird nicht mehr fertig mit seiner Position als Geldgeber der Welt, den Kosten der Wiedervereinigung und der kommenden Wirtschaftskrise.

Die Steuern werden für die Menschen untragbar, der Lebensstandard wird fallen, die Wirtschaft gerät in einen desolaten Zustand. Sie werden nicht in einen Bürgerkrieg rutschen wie das ehemalige Jugoslawien. Trotzdem werden sie unter dem Dritten Weltkrieg sehr zu leiden haben. Jugoslawien Der fortwährende Bürgerkrieg wird kurz vor dem Dritten Weltkrieg beendet werden, wahrscheinlich mit ausländischer Hilfe.

Polen Polen wird in naher Zukunft unter einem schweren bewaffneten Konflikt zu leiden haben, wahrscheinlich im Süden. Der Grund ist unbekannt. Politische Stabilität und Frieden sind beendet. Der ökonomische und geldpolitische Bankrott wird vor den Bürgerkriegen kommen und problemlos in den Dritten Weltkrieg münden. Dies ist die wahre Aussage von Fatima. Die westeuropäische Jugend hat kein Interesse mehr am Militärdienst.

Dies wird im kommenden Krieg schwerwiegende Konsequenzen haben. Regierungen sollten sich um eine starke und effektive Verteidigung bemühen, um einen wirksamen Schutz gegen militärische Umweltvergiftung und eine restriktive Politik gegen Ausländer einleiten. Die US-Streitkräfte werden sich komplett aus Europa zurückziehen, was es für die Russen einfacher macht. Das Chaos wird perfekt sein.

China China ist die einzige Ausnahme in Wirtschaftsfragen. Es wird weiter wachsen. Eine schlaue Führung wird die Kraft der einen Milliarde Menschen weise einsetzen, deren Wünsche sehr bescheiden sind. China wird zur Supermacht. Es wird ein schöner Sommertag in Österreich sein, kein Wölkchen am Himmel. Die Menschen im Dorf sind aufgeregt, sie schauen zur Sonne, die sich zu verdunkeln beginnt.

Es ist etwa 10 Uhr vormittags normaler Zeit, keine Sommerzeit. Während die Sonne immer dunkler wird, beginnt Dunst die Erde zu bedecken. Der Himmel wird immer dunkler. Zunächst sind es nur wenige Sterne, dann erscheinen mehr und mehr. Zuerst sieht man sie im Westen, dann im Norden. Es gibt keine Sterne im Osten und im Süden, wo die Sonne zuletzt gesehen ward. Es scheint kein Mond.

Es ist ein normaler klarer Himmel, beleuchtet von den Sternen. Man kann den Boden sehen, auf dem man steht, aber zum Lesen reicht das Licht nicht aus. Plötzlich verschwinden die Sterne.

Völlige Dunkelheit bedeckt die Erde. Es vergehen einige Minuten, dann wird es etwas heller. Man kann nun die Umgebung erkennen. Es gibt keine Sonne. Es ist wie ein Regen aus glühendem Feuer, der sich sehr schnell von Ostnordost nach Westsüdwest bewegt.

Er trifft auf den Boden wie ein schwerer Hagelschlag. Die Leuchtkugeln fallen in Abständen von 50 bis Metern und machen kein Geräusch. Wenn sie auf dem Boden aufschlagen sehen sie aus wie Schmutzkrümel oder Sandkörner. Die Dorfbewohner suchen keinen Unterschlupf, sie scheinen keine Angst zu haben.

Nachdem die Leuchtkugeln aufgeschlagen sind, wird es wieder hell. Ein heftiger Sturm fängt aus Richtung Osten zu blasen an, er gebiert Feuer, das er vor sich hertreibt. Die Sonne wird an diesem Tag nicht wieder scheinen.

Der Grund für den glühenden Feuerregen könnte seine direkte oder indirekte Ursache in einem Kometen haben. Der Seher kann es nicht genau sagen.

Die Jahreszeit ist Sommer, möglicherweise die erste Hälfte des August. Das Jahr ist nicht bekannt, es kann jedoch jedes Jahr ab sein. Der Seher kann das Jahr nicht nennen Gott hat seine Gründe. Es steht wahrscheinlich mit dem US-Engagement im zweiten — und noch kommenden dritten — Krieg im nahen Osten zusammen. Aber auf jeden Fall ist es eine Antwort auf etwas, was die Amerikaner den Arabern angetan haben. Es ist wunderschönes Frühsommerwetter in Österreich.

Es könnte um den Mittag herum sein. Das Jahr ist nicht bekannt, die Anzeichen könnten auf deuten, plus minus einem Jahr, doch Vorsicht, das ist nur Spekulation. New York wird durch einige kleine nukleare Sprengsätze zerstört, einer davon könnte eine kleine Atombombe sein. Der nukleare Hauptsprengsatz könnte von einem Schiff abgeschossen werden; der Flugkörper wird in einer Kurve fliegen und hinter einem riesigen Gebäude mit Blick zum Meer explodieren.

Die Häuser werden nicht sofort zusammenstürzen. Durch die nukleare Explosion hervorgerufene Druckwellen verschieben ganze Gebäude, manche werden sich einige Grade zur Seite neigen. Als Ergebnis werden die Häuser am Boden abbrechen.

Wenn man das Spektakel von See aus beobachten würde, sähe es so aus, als würden die Wolkenkratzer in Richtung Meer laufen, um dann langsam im Boden zu versinken. Manhattan wird vollkommen dem Erdboden gleichgemacht. Rundfunk und Fernsehen in Europa werden über das Ereignis berichten.

Man wird kein Blatt vor den Mund nehmen. Die Zerstörung New Yorks wird für Europa keine Konsequenzen haben, wo weiterhin keine auffallenden Zeichen für einen kommenden Krieg sichtbar sind.

Dasselbe gilt für die Zerstörung New Yorks. Es werden hierbei keine Atomwaffen eingesetzt. Die USA besetzen die saudischen Ölgebiete, werden aber zurückgeschlagen und besiegt.

Das Schicksal Südafrikas ist nicht bekannt, aber die Menschen sollten gewarnt sein, keinesfalls nach Südafrika auszuwandern. Nur der Westen des afrikanischen Kontinents wird relativ unversehrt bleiben. Bolschewismus und Kommunismus werden eine Wiederkehr feiern. Christentum und Kirche leiden unter der Verfolgung durch die linksradikalen Führer, besonders in Italien und Frankreich.

Die multikulturelle Gesellschaft wird multikulturelle Verbrechen hervorbringen. Es wird Bürgerkriege in Frankreich, Italien und England geben.

Deutschland wird unter einem ähnlichen Szenario leiden, ebenso die nordischen Länder. Böhmen der tschechische und slowakische Staat werden stabil bleiben. Die Energiekrise wird ihren Höhepunkt vor dem Dritten Weltkrieg erreichen. Unmoral, die Abwesenheit der Liebe für den Nächsten und die Verweigerung des Wehrdienstes werden einen Höhepunkt erreichen.

Der Krieg in Westeuropa ist die Strafe für all das. Zunächst kommt Österreich an die Reihe, dann Deutschland, dann die Schweiz, soviel ist sicher. Der Militärkonflikt wird zur Jahrhundertwende beendet sein. Kosmische Ereignisse, wie der Fall von Kometen sowie Erdbeben könnten länger andauern. Der militärische Konflikt dauert etwa zwei Jahre, etwas weniger in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Russen werden zunächst Österreich besetzen, wegen dessen strategischer Bedeutung.

Es wird kaum österreichischen Widerstand geben. Die USA werden sich nicht einmischen. Die Russen werden soviel sie können beschlagnahmen, um ihre Truppen mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Jeder Widerstand ist zwecklos. Wenn der Bürgerkrieg in Italien seinen Höhepunkt erreicht, werden die Russen auch dort einmarschieren.

Etwa zu der Zeit der russischen Besetzung Österreichs wird der Bürgerkrieg in Frankreich und Italien auf seinem schrecklichen Höhepunkt sein, gesteuert von gottlosen, linksextremen Regierungen.

Die Geistlichkeit wird verfolgt, es gibt Massenmord und gewalttätige Plünderungen. Diese mordenden und plündernden Horden kennen keine Gnade. Sie werden auch Rom und Paris zerstören, indem sie die Städte anzünden und abbrennen. Überleben ist nur auf dem Lande und in kleinen Dörfern möglich. Die ersten Atomwaffen werden in Europa im Mittelmeerraum eingesetzt. Die Konsequenzen werden gewaltige Flutwellen und Überschwemmungen in diesen Gebieten sein.

Die Schockwellen können in Österreich und Deutschland wahrgenommen werden. Die Russen werden aber alle ihre Schlachten letztlich verlieren. Chinesische Truppen werden die Russen in Mitteleuropa bekämpfen. Die russischen Truppen werden besiegt. Am Anfang werden sich die chinesischen und russischen Truppen mit konventionellen Waffen in Niederösterreich und der Tschechischen Republik nördlich der Donau bekämpfen.

Die Front wird dreimal durchbrochen werden. Viele, viele Menschen werden bei den Panzerschlachten sterben, die das gesamte Gebiet zerstören. Kein Stein wird in der Tschechischen Republik und Niederösterreich auf dem anderen bleiben. Ein ähnliches Schicksal wird auch andere Länder weltweit treffen. Die USA und Kanada werden verwüstet. Bei fortschreitendem Krieg werden die Russen Westeuropa überfallen, das keinen wirklichen Widerstand den Russen entgegenzusetzen vermag.

Der totale Sieg der Russen über Deutschland kann nur durch ein deutsches Raumfahrzeug verhindert werden. Es kann im Weltall bleiben und ist mit einem revolutionären Antrieb und einer elektromagnetischen Kanone, die Lichtblitze feuern kann, ausgestattet. Dieses Raumfahrzeug ist den russischen überlegen und kann die allermodernsten Raketen zerstören. Zu diesem Zeitpunkt ist halb Europa und die halbe Welt ein Trümmerberg.

Jetzt entscheiden sich die Amerikaner Europa zu helfen. Gigantische Schlachten mit den schrecklichsten Waffensystemen werden stattfinden. Mindestens eine atomare Schlacht wird in der Nordsee geschlagen. Alle Nordsee-Anrainerstaaten werden betroffen sein. Die durch russische Nuklearexplosionen in der Nordsee erzeugten Meereswellen sind über neunzig Meter hoch.

Sie durchpflügen das Meer sehr schnell und wachsen dabei noch weiter in die Höhe. Die Tschechische Republik ist ein neutraler Staat. Die Hölle herrscht im westlichen Teil der Tschechischen Republik.

Nuklearwaffen und Neutronenbomben werden von Russen und Chinesen bei ihrem ersten Aufeinandertreffen gezündet. Die zweite Schlacht ist noch schlimmer. Die Chinesen versuchen die russischen Streitkräfte einzukreisen, die nach Norden fliehen wollen. Die Erschütterungen der vielen atomaren Explosionen können überall in Mitteleuropa gespürt werden. Ganze Gebirgszüge werden weggesprengt und eingeebnet, um den Feind zu besiegen. Man kann die satanische Brutalität dieses Krieges nicht in Worte fassen.

Ein schwefelgelb glühendes Feuer erhebt sich über dem Westen der Tschechischen Republik, was wahrscheinlich das Ergebnis der gezündeten Neutronenbomben ist. Die fliehenden Russen haben wahrscheinlich ihr gesamtes Arsenal an Atomwaffen gezündet, die sie in tschechischen Kohleminen eingelagert hatten.

Dies ist die letzte Explosion in der Tschechischen Republik. Jetzt bricht die Erdkruste auf. Die erste Eruption hoch in den Himmel zeigt den gekreuzigten Herrn, dargestellt mit seinen Wunden. Die Welt wird ausrufen: Das hat eine besondere Bedeutung im Zusammenhang mit einer Prophezeiung, die in Deutschland vor Jahrhunderten gemacht wurde und mit einer Birke in Verbindung steht. Die Stadt Prag wird vollkommen verschüttet und keiner wird in der Zukunft mehr sagen können, wo Prag einst stand.

Sofort nach dem Öffnen der Erdkruste wird das gewaltigste Erdbeben der Menschheitsgeschichte stattfinden, das die gesamte Erde für einen ganzen Tag erschüttern wird.

Es wird auf Erden nichts stehenbleiben, aber Gott wird einige Häuser schützen. Es wird in die Atmosphäre und Biosphäre aufsteigen und drei und mehr Tage völliger Finsternis hervorrufen. Die Luft ist vergiftet für Tage. Winde werden die giftigen Wolken ostwärts davontreiben.

Der Krieg ist zwar noch nicht vorbei, er wird jetzt aber mit moderateren Mitteln geschlagen. Die Russen sind auf der Flucht. Die europäischen Staaten formen Armeen aus Freiwilligen. Disziplin und Moral sind aus den russischen Streitkräften verschwunden. Die russischen Soldaten werden komplett ausgelöscht, kein einziger wird seine Heimat wiedersehen. Die Überlebenden weltweit haben nichts mehr. Von sechs Milliarden Menschen sind sechshundert Millionen ausersehen zu überleben, mehr als genug für unseren verwüsteten Planeten.

Die multikulturelle Gesellschaft ist gescheitert. Der Papst wird Deutschland einen Kaiser geben. Deutschland wird alle deutschsprechenden Gebiete zurückerhalten und deutsches Land im Norden, Süden, Osten und Westen. Alle religiösen Bewegungen werden vereinigt in einem gereinigten und erneuerten Christentum. Es wird alle Nationen in Frieden vereinigen, ohne ihre Kulturen zu verschmelzen. Die Kirche wird keine weltweite, mächtige Institution mehr sein.

Päpste werden in der Zukunft nicht mehr existieren. Durch ein kosmisches Ereignis — die Kollision der Erde mit einem anderen Himmelskörper — werden Nordund Südpol an eine neue Position verschoben. Die Erde wird wegen kleinerer Erdbeben für einige Zeit noch unruhig sein. Der österreichische Seher hat all das sehr klar gesehen. Seine Vorhersage ist die einzige bis zum heutigen Tage, die so viele Einzelheiten bietet. Die ganze Welt wird im Tumult versinken. Die Suche nach einem fernen und sicheren Hafen wird sinnlos sein.

Selbst Neuseeland und Australien und einige südamerikanische Länder können nicht empfohlen werden. Das Gesetz des Dschungels wird dort herrschen, und eine mögliche Besetzung Australiens und Neuseelands durch China ist angekündigt.

Alle schlechten und bösen Menschen werden sterben, ebenso werden die guten sterben. Aber keiner hat etwas zu befürchten, da das Leben im Himmel ja weitergeht. Der Seher war selbst einmal klinisch tot und kann das Leben nach dem Leben bestätigen.

Nur Millionen Menschen werden überleben, einer von zehn. Wieviel radioaktiver Staub und Gift auf Erden nach dem Dritten Weltkrieg zurückbleibt, wurde nicht erwähnt. Nach den Ereignissen werden aber nur gesunde Menschen übrigbleiben. Keiner spricht von radioaktiver Vergiftung. Die Menschen werden sehr glücklich sein, aber auf den Lebensstandard des Jahres zurückgeworfen sein, was bedeutet: Das Klima in Mitteleuropa ändert sich auch.

Es wird wärmer werden, ähnlich dem Klima im heutigen Norditalien. In den Tälern werden die Überlebenden Zitrusfrüchte anbauen können. Schnee wird nur noch auf den Bergspitzen fallen. Entfernungen werden wieder weniger überbrückbar. Es wird keine Flugzeuge geben, die Menschen in andere Länder bringen könnten.

Der Tourismus ruht für lange Zeit. Es gibt keinerlei öffentliche Transportmittel. Man ist auf Pferd und Wagen angewiesen.

Das Goldene Zeitalter ist angebrochen. Die Menschheit lebt in Harmonie und auf einem höheren spirituellen Niveau als jemals zuvor. T urin, Geboren wurde Giovanni Bosco am Oktober bis zum Luxemburg wurde von internationalen Historikern dafür kritisiert, dass keine objektive Aufarbeitung dieses Kapitels der Geschichte erfolgt sei und sich Luxemburg fälschlich nur als Opfer darstelle.

Die daraufhin eingeleiteten Untersuchungen der luxemburgischen Historiker Denis Scuto und Vincent Artuso ergaben, dass die luxemburgische Verwaltungskommission, die als Ersatzregierung tätig gewesen war, sich aktiv an der Deportation beteiligt hatte. Sie habe nicht nur kollaboriert, sondern jüdische Erwachsene und Kinder aus eigenem Antrieb an die Nazis ausgeliefert. Sie habe dabei aktiv und nicht nur als Befehlsempfänger gehandelt. Luxemburg hat im Juni für dieses Fehlverhalten offiziell bei den jüdischen Gemeinden um Entschuldigung gebeten.

In Luxemburg gab es auch kaum eine Entnazifizierung. Luxemburg wurde Mitglied der Vereinten Nationen. Luxemburg beschloss mit vier weiteren EU-Staaten das nach dem luxemburgischen Moselort benannte Schengener Übereinkommen. Anfang wurde der Euro als Nachfolger des Luxemburgischen Francs als offizielles Zahlungsmittel im Bargeldverkehr eingeführt; seit Anfang war er bereits Buchwährung. Dies garantieren die direkt vom Volk gewählte Abgeordnetenkammer, aus der die Regierung hervorgeht, die Wahl des Bourgmestre aus dem Gemeinderat heraus und nicht zuletzt die Möglichkeit der Volksabstimmung.

Oktober , die am Seit wird vor allem aufgrund dieser Verwechslungsgefahr über einen Flaggenwechsel diskutiert. Die Einführung als alleinige Nationalflagge lehnt die Regierung derzeit ab. Michel Lentz , Musik: Das Wappen und die Flagge stehen seit unter Gesetzesschutz, die Nationalhymne ist gegen jeden nicht autorisierten Gebrauch seit geschützt. Juni , des Art. Juni [74] und des Londoner Vertrags vom Der Vertrag vom Oktober Henri von Nassau. Von seinem Recht, die Abgeordnetenkammer das Parlament aufzulösen, hat er noch keinen Gebrauch gemacht.

Der Staatsrat ist ein beratendes Organ, das aus 21 Mitgliedern besteht. Das Nominierungsverfahren ist nicht in der Verfassung geregelt, sondern lediglich in einem Gesetz. Der Staatsrat wirkt bei der Gesetzgebung mit.

Seine Opposition formelle bei Gesetzentwürfen hat eine auf drei Monate begrenzte aufschiebende Wirkung. Seit steht Georges Wivenes an der Spitze.

Die Deputierten werden in nationalen Wahlen auf die Dauer von fünf Jahren bestellt. Seit der Wahl zur Abgeordnetenkammer vom Oktober setzt sich diese wie folgt zusammen Sitzzahl von in Klammern:. Die Wahlen zum nationalen Parlament finden alle fünf Jahre nach dem Verhältniswahlrecht statt. Das Land ist in vier Wahlbezirke mit unterschiedlicher Abgeordnetenzahl eingeteilt, um so der Bevölkerungsverteilung des Landes gerecht zu werden Norden [9], Osten [7], Zentrum [21] und Süden [23].

Die Wähler haben entsprechende Stimmenzahlen und können ihre Stimmen entweder kumulieren alle Stimmen an eine Partei oder panaschieren Personenwahl, maximal zwei Stimmen pro Kandidat. Seit besteht Wahlpflicht für alle Bürger über 18 Jahre. Dies gilt auch für jeden, der in das luxemburgische Wählerverzeichnis eingetragen ist und in Luxemburg wohnt.

Dies ungeachtet der Tatsache, dass das kommunale Wahlrecht für ansässige EU-Ausländer schon längst gesetzlich verankert ist. Seit können auch Ausländer ein Amt im Schöffenrat bekleiden und somit auch Bürgermeister werden. Juni fand ein konsultatives Verfassungsreferendum über die Frage, ob ausländische Mitbürger unter bestimmten Bedingungen zu Wahlen zum nationalen Parlament mitwählen dürfen, statt. Die Begrenzung der Amtszeit für Minister befürwortete dagegen eine knappe relative Mehrheit.

Seit den Neuwahlen am Oktober sind auch die Piraten Piratenpartei mit 2 Sitzen vertreten. Die PID hatte vorher beschlossen, in der Piratenpartei aufzugehen. Das luxemburgische Privatrecht wurzelt in dem unter Napoleon Bonaparte entstandenen französischen Code civil.

Zusammen mit dem französischen und belgischen Recht gehört es zu den am engsten an das napoleonische Zivilrecht angelehnten System des romanischen Rechtskreises. Auch das Strafrecht ist stark vom französischen Vorbild beeinflusst.

Hingegen entsprechen das Verwaltungsrecht und das Einkommensteuerrecht eher dem deutschen Vorbild. Des Weiteren gibt es ein Verwaltungsgericht und einen Verwaltungsgerichtshof, sowie einen Verfassungsgerichtshof. Dank höher ausgefallener Steuereinnahmen konnte Luxemburg sein globales Defizit der öffentlichen Kassen im Jahr auf Millionen Euro zurückfahren.

Damit ist Luxemburg eines der am niedrigsten verschuldeten Länder Europas. Hierzu zählen die Einkommen-, die Körperschaft- sowie die Gewerbesteuer. Investmentfonds sind in Luxemburg von Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer und Vermögenssteuer befreit. Erbschaftssteuer wird nur beim Tod eines Einwohners des Landes fällig. Januar wurde der reguläre Mehrwertsteuersatz von 15 auf 17 Prozent erhöht. November die Neutralität für beendet erklärte und eine allgemeine Wehrpflicht eingeführt hatte, wurde durch das Parlament bestätigt.

Die allgemeine Wehrpflicht wurde jedoch wieder abgeschafft und durch einen freiwilligen Wehrdienst ersetzt. Jeder EU-Bürger, der seit mindestens drei Jahren in Luxemburg lebt und die Nationalsprache Luxemburgisch wenigstens versteht, kann in Luxemburg zur Armee gehen, ohne seine Nationalität wechseln zu müssen.

Wer sich freiwillig zur Ableistung des Wehrdienstes entscheidet, hat erleichterten Zugang zum unteren Staatsdienst, beispielsweise Polizei , Zoll oder Strafvollzug. März Millionen Euro kosten sollte. Auch der Liefertermin ist drei Jahre hinausgeschoben worden.

Dennoch sind im Finanzplan der Regierung für 1,9 Millionen Euro und für 1,6 Millionen Euro zur Anschaffungsfinanzierung vorgesehen. Bis dahin waren die Polizisten in Gebäuden auf Verlorenkost untergebracht, die teilweise aus den er-Jahren stammten und von der ehemaligen Gendarmerie unter anderem auch als Kasernen genutzt wurden.

Er soll Informationen sammeln und auswerten, um einer Bedrohung des luxemburgischen Territoriums, seiner Verbündeten oder internationaler Einrichtungen, die ihren Sitz in Luxemburg haben, vorzubeugen.

Luxemburg ist Sitz wichtiger europäischer Institutionen wie des Europäischen Gerichtshofs , des Europäischen Rechnungshofs , der Europäischen Investitionsbank und des Sekretariat des Europäischen Parlaments und gehört ebenfalls zu den Gründerländern der Europäischen Union. Luxemburg ist aktiver Mitgestalter der Politik der Europäischen Union. Das Land ist leidenschaftlicher Befürworter der europäischen Zusammenarbeit und ratifizierte als erster Staat den Vertrag von Maastricht.

Damit wurde anerkannt, dass Luxemburger zu überzeugten Europäern der ersten Stunde zählen und luxemburgische Politiker wichtige Beiträge zur europäischen Einigung geleistet haben. Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Luxemburg und Deutschland sind intensiv: Von den Luxemburger Banken sind 45 Niederlassungen deutscher Kreditinstitute. Deutschland und Luxemburg verbinden vielfältige Kulturbeziehungen. Zahlreiche Projekte unterstrichen die engen kulturpolitischen Beziehungen. Die wirtschaftliche Interdependenz dieses Ballungsraumes wird insbesondere durch die auf das Lohn- bzw.

Preisgefälle relativ schnell reagierende Mobilität auf dem Arbeitsmarkt und dem Wohnungsmarkt [96] sichtbar. In Luxemburg besteht eine Schulpflicht von zwölf Jahren, vom 4. Der Alphabetisierungsgrad beträgt Prozent. Sind die Eltern damit nicht einverstanden, können sie das Kind zu einem examen de recours anmelden.

Es stehen zwei mittlere Bildungswege offen:. Die Abiturprüfungen werden typischerweise innerhalb von zwei Wochen in allen im letzten Schuljahr belegten Fächern je nach Sektion zwischen 9 und 14 geschrieben und sind vom Datum her die spätesten in der EU.

Die Verteilung der obersten Grundschulklasse beim Wechsel ins enseignement secondaire war wie folgt: Nach einer positiven Entwicklung zwischen und ist die Zahl der Schulabbrecher wiederum angestiegen. Nicht mehr als ein Zehntel von ihnen hat einen Arbeitsplatz gefunden. In den Bereichen Naturwissenschaften , Technik , Recht , Wirtschaft sowie Sozial- und Erziehungswissenschaften , Geschichte, Politikwissenschaften, Philosophie und Mehrsprachigkeit werden inzwischen in drei Fakultäten Studenten ausgebildet.

Für Bachelor-Studenten ist jedoch ein mindestens einsemestriger Auslandsaufenthalt obligatorisch. Dabei spielen besonders belgische, französische und deutsche Universitäten eine wichtige Gastgeberrolle.

Unterrichtssprachen sind Deutsch Bachelor und Englisch Master. Luxemburger Studenten erwerben ihre akademischen Abschlüsse traditionell im Ausland. Etwa 19,6 Prozent der Studenten sind an deutschen Hochschulen insbesondere technische Fachrichtungen und Naturwissenschaften eingeschrieben, jeweils 22,6 Prozent sind in Belgien und Frankreich immatrikuliert.

Durch den Aufbau der Universität Luxemburg soll der Forschungsstandort Luxemburg gestärkt und der Wirtschaftsstandort Luxemburg gefestigt werden. Gleichwohl tut sich Luxemburg mit der Anerkennung einiger ausländischer Abschlüsse schwer und hat insbesondere mit Absolventen deutscher Fachhochschulen und Berufsakademien Probleme, die zum Beispiel die in der EG-Architekturrichtlinie geforderte vierjährige Berufspraxis in Deutschland nicht nachweisen können.

Jeder Student, dessen Eltern in Luxemburg arbeiten oder wohnhaft in Luxemburg sind, erhielt jährlich Im Juli beschloss das Parlament eine Novellierung des Gesetzes. Die neue Förderung besteht aus fünf Komponenten: Die Formation professionnelle initale besteht aus drei bis vier zunehmend spezialisierten Orientierungsjahren, gefolgt von zwei Ausbildungsgängen:.

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre. Der Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die innerhalb des Jahres in der luxemburgischen Volkswirtschaft hergestellt wurden und dem Endverbrauch dienen, beträgt Die meisten Statistiken bezüglich Luxemburg sind um den Faktor zwei respektive 0,5 verfälscht.

Folglich ergeben sich in solchen Fällen entsprechend verfälschte Resultate, z. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf der Bevölkerung wird in Kaufkraftstandards gemessen, um den internationalen Vergleich unter Ausschaltung der Unterschiede im Preisniveau zu ermöglichen. Dieser Quotient ist im Falle Luxemburgs verzerrt, weil ein hoher Anteil der Erwerbstätigen zwar zur Wertschöpfung des Landes beiträgt, jedoch als Nichtansässige nicht im Nenner des Quotienten verbucht sind.

Im Jahr wohnten von den Januar veröffentlicht der amtliche Statistikdienst Statec eine jährliche Bestandsaufnahme der Luxemburger Unternehmen, zum einen in alphabetischer Reihenfolge, zum anderen nach Wirtschaftsbranche sortiert.

Im Herbst begann in vielen Industrieländern der Welt eine Wirtschaftskrise. Sie wurde ausgelöst oder verursacht durch die Finanzkrise ab Die Krise zeigt e auf, wie sehr die luxemburgische Wirtschaft vom Finanzsektor abhängig ist. Luxemburg hat aufgrund seiner günstigen steuerlichen Rahmenbedingungen und der geographischen Nähe zu Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden eine hohe Attraktivität für internationale Unternehmen im tertiären Sektor , insbesondere für Banken und Versicherungen.

Schwerpunkt der Luxemburger Volkswirtschaft ist der Finanzsektor. Seit hatte die Banco Ambrosiano eine Holdinggesellschaft in Luxemburg. Luxemburg ist ein Standort für Rückversicherungsgesellschaften , der in internationaler Relation keine wichtige Rolle spielt.

Der Finanzplatz beschäftigte direkt rund Im November gelangten in dem sogenannten Luxemburg-Leaks -Skandal Die Veröffentlichung war von 80 Journalisten in 26 Ländern monatelang vorbereitet worden. Um die Zusammenarbeit der Akteure in diesem Bereich zu koordinieren, wurde am 2.

Dezember die Vereinigung Cluster for Logistics Luxembourg asbl. Private und öffentliche Forschung werden mit erheblichen Mitteln vom Staat gefördert.

Luxemburg beherbergt derzeit ungefähr 20 Datenzentren. Die noch bis in die er Jahre dominierende Schwerindustrie, die seit Mitte des Jahrhunderts vor allem auch mit deutschem Kapital gegründet worden war, war der Grundstein zu Luxemburgs Wohlstand und stützte sich auf die reichen Erzvorkommen im Südwesten des Landes. Eisen- und Stahlindustrie erarbeiten nur mehr 2,7 Prozent der Bruttowertschöpfung. Arbed hatte im Januar mit Usinor frz. Hinzugekommen sind mittlerweile seit Mitte der 70er Jahre andere Industrien wie Chemie, insbesondere Autoreifen Goodyear und andere Kautschukerzeugnisse, sowie Kunststoffe und Kunstfasern, Maschinen- und Fahrzeugbau, keramische Industrie, Glas, Textilerzeugung und Lebensmittelproduktion.

Ihr Anteil an der Bruttowertschöpfung beläuft sich auf 6,6 Prozent. Im Konjunkturablauf profitiert es zum einen von der Ansiedlung neuer Industrien, Banken und Versicherungen und der damit einhergehenden Nachfrage nach Büro- und Wohnraum.

Die Bedeutung der Landwirtschaft Anteil an der Bruttowertschöpfung: Dennoch dominiert der Familienbetrieb. Auf den Bauernhöfen und Weingütern arbeiten Menschen Eurostat ; gegenüber ist dies ein Rückgang um 20 Prozent.

Von der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche von Das landwirtschaftliche Einkommen wird überwiegend aus Milcherzeugung und Rinderzucht erzielt. Die Umwelt- und Infrastrukturpolitik der luxemburgischen Regierung ist nach eigenen Angaben auf eine nachhaltige Entwicklung ausgerichtet. Der Verzehr von Gemüse aus den betroffenen Gebieten wird des Öfteren behördlich untersagt. Die Lebenserwartung bei der Geburt liegt bei 80,7 Jahren.

An der Spitze liegt Luxemburg mit der niedrigsten Säuglingssterblichkeit. Die Sterblichkeit bei Herzinfarkt liegt bei den Männern dreimal so hoch wie bei den Frauen. Die unabhängige, nicht gewinnorientierte Stiftung soll in den nächsten Jahren bis zu fünfzig Forscher im Bereich Biomedizin beschäftigen. Auf sie entfallen 55 Millionen Euro von den Millionen insgesamt, die über die nächsten fünf Jahre in diesem Bereich investiert werden sollen.

In diese Länder werden rund 60 Prozent exportiert und fast 80 Prozent aus diesen Ländern importiert. August beträgt der Mindestlohn für Gehaltsempfänger ab dem Lebensalter von 18 Jahren im Monat 2. Im Jahre waren geschätzt ca. Immigranten sind im Vergleich hierzu weniger gewerkschaftlich organisiert; zum einen arbeiten sie in den weniger von den Gewerkschaften erfassten Branchen, zum anderen beteiligen sie sich überhaupt weniger am Luxemburger Vereinsleben.

Nur diese drei Gewerkschaften können für den Bereich der Privatwirtschaft Kollektivverträge aushandeln, unterzeichnen und einklagen. Da die Gewerkschaften in der so genannten Tripartite mit Regierung und Patronat bei der Wirtschafts-, Sozial- und Beschäftigungspolitik des Landes zusammenwirken, sollten Gewerkschaften bzw. Insgesamt 60 Vertreter auf der Vollversammlung verteilen sich auf neun sozio-professionelle Gruppen.

Die Mitglieder der Vollversammlung nach Gewerkschaftszugehörigkeit ergeben sich aufgrund der von den Beschäftigten der Unternehmen vorgenommenen Sozialwahlen. Die übrigen Gewerkschaften entsenden: Der Staatshaushalt sieht für Ausgaben von 25, Milliarden Euro vor, dem stehen Einnahmen von 25, Milliarden gegenüber. Die Staatsverschuldung beträgt für Die folgende Tabelle stellt einen internationalen Vergleich der mit Nachhaltigkeitsranking gerechneten Staatsschulden dar, nämlich Staatsschuld inklusive der verdeckten Staatsschuld Basisjahr Luxemburg gehört darin zu den Schlusslichtern und belegt den vorletzten Platz, noch hinter Griechenland.

Dezember plädiert die Stiftung Marktwirtschaft angesichts der hohen Gesamtverschuldung der meisten Länder der Eurozone dafür, künftig auch die verdeckte Staatsschuld in die Liste der Stabilitätskriterien aufzunehmen. Wegen der günstigen Treibstoffpreise [] ist ein schwunghafter Tanktourismus über die Grenzen hinweg entstanden. Gleichzeitig wurde die Strecke zwischen Metz und Luxemburg ertüchtigt. Somit verkürzte sich die Fahrzeit zwischen der luxemburgischen und der französischen Hauptstadt von etwa dreieinhalb Stunden auf nur noch etwa zwei Stunden und 15 Minuten.

Langfristig ist auch an eine Anbindung an das Hochgeschwindigkeitsnetz Deutschlands gedacht. Die Deutsche Bahn unterhielt bis zum Dezember besteht eine stündliche Verbindung im Nahverkehr nach Koblenz über Trier.

Diese Linien verkehren meist stündlich und binden alle Orte an. Die Regionalbusse werden von Subunternehmen im Auftrag dieser beiden Aufgabenträger betrieben. Premierminister Xavier Bettel verkündete am Der internationale Flughafen Luxemburg in Findel verzeichnete in den letzten Jahren einen beachtlichen Verkehrszuwachs. Findel wird von 16 Linien- und auch deutschen Chartergesellschaften angeflogen. Nach Abschluss der Moselkanalisierung und seit der Eröffnung des Moselhafens in Mertert im Jahr spielt auch die Binnenschifffahrt für die Versorgung Luxemburgs eine tragende Rolle.

Freizeit-Yachten sind bei diesen Zahlen laut Angaben des Commissariat aux affaires maritimes nicht mitberücksichtigt. Etwa dreihundert Schifffahrtsgesellschaften haben Büros in Luxemburg. Die Branche erwirtschaftet derzeit einen Jahresumsatz von vier Milliarden Euro. Präsident des cluster maritime ist Freddy Bracke.

Bei der Rangliste der Pressefreiheit , welche von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegte Luxemburg Platz 15 von Ländern. Aufgrund der gemeinhin schwieriger gewordenen Wirtschaftslage steigende Produktionskosten, bei den Printmedien insgesamt sinkende Leserzahlen sind die Verlage verstärkt auf Werbeeinnahmen angewiesen, was zur Verschlechterung der journalistischen Qualität geführt hat.

Ein Teil davon wird proportional zur Anzahl der redaktionellen Seiten gezahlt. Als Privat erscheint wöchentlich ein Boulevardblatt. Zusätzlich erscheint alle zwei Wochen das Prominenten-Magazin Promi. Eine beliebte Comicserie hat den Superjhemp zum Helden. Das Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur ist eine Luxemburger Zeitschrift, die in elf Heften pro Jahr erscheint und sich in jedem Heft mit einem besonderen, meist gesellschaftspolitischen, Schwerpunkt beschäftigt.

Auch erscheint einmal monatlich das luxemburgisch-deutsche Magazin Grenzenlos. Die meisten luxemburgischen Zeitungen und Zeitschriften sind mehrsprachig. In Anbetracht der relativ geringen Bevölkerung überrascht, dass danach bis heute über vierhundert verschiedene Titel erschienen; davon kann ein Drittel als Zeitung im engeren Sinn angesehen werden.

Im Jahr gab es in Luxemburg einen internationalen, zwei nationale, vier regionale und etwa 20 lokale Radiosender. Die Liberalisierung der Radiofrequenzen begann in Luxemburg im Jahre Die Sendungen über Mittelwelle kHz wurden am TV fünf weitere Fernsehsender an den Start, wobei letzterer im März den Betrieb einstellen musste.

In den Hörfunk- und Fernsehprogrammen, die für den luxemburgischen Eigenbedarf ausgestrahlt werden, überwiegt die luxemburgische Sprache. Die meisten Luxemburger sehen zudem vor allem die deutschen TV-Sender u. Luxemburg war und Kulturhauptstadt Europas. Miteinbezogen war auch die rumänische Stadt Hermannstadt Sibiu. Im Oktober wurde in Luxemburg das trinationale deutsch-französisch-luxemburgische Kulturinstitut Pierre Werner benannt nach dem ehemaligen luxemburgischen Premierminister eröffnet.

Denn er war der erste Autor, der Theaterstücke auf Luxemburgisch schrieb. Am bekanntesten wurde er jedoch durch Gedichte und als Liedermacher.

Alle Wissenschaftsbereiche sind hier vertreten. Der Allgemeinbestand umfasst rund In den Lese- und Nachschlageräumen sind rund Jährlich wird der Allgemeinbestand um rund Die luxemburgische Sprachensituation macht die Anschaffung von Literatur zusätzlich teuer. Die zweitbedeutendste Bibliothek ist die nur im Rahmen der Schlossbesichtigung öffentlich zugängliche Hofbibliothek mit Sie ist erst zu etwa 10 Prozent erschlossen und daher noch weitgehend unbekannt.

Filme in luxemburgischer Sprache werden relativ wenig produziert. International bekannter sind die ausländischen Filmproduktionen, die Luxemburg wegen seiner Landschaft oder den günstigeren Herstellungsbedingungen bevorzugen. Zu diesen Produktionen zählt u. Bei den Oscars konnte eine luxemburgische Ko-Produktion erstmals einen Oscar gewinnen. Mr Hublot wurde in der Kategorie Bester animierter Kurzfilm ausgezeichnet.

International bekannte luxemburgische Schauspieler sind u. Meist drehte er in den im Lande gebräuchlichen drei Sprachen. Die junge luxemburgische Filmszene zeigt sich kreativ und innovativ, wie die Beispiele Filmreakter , Pyramid Pictures und Feierblumm Productions zeigen. Die Musikszene in Luxemburg gewinnt seit den er Jahren immer mehr an Bedeutung. Zwar sind die wenigsten Musikbands über die Landesgrenzen hinaus bekannt, doch entstehen jedes Jahr viele Schüler- wie Studentenbands.

Die klassische Musik hat ebenfalls einen hohen Stellenwert im luxemburgischen Kulturleben. Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg ehem. Luxemburg gewann fünfmal beim Eurovision Song Contest , u. Im Jahr nahm das Land letztmals teil. Seit einigen Jahren wird immer wieder über eine Rückkehr zum Contest spekuliert. Theater hat in Luxemburg eine lange Tradition. Die luxemburgische Landwirtschaft trägt ihren Teil zum guten Essen bei. In Luxemburg sind Traditionen in vielen weltlichen und religiösen Festen lebendig.

Am ersten Fastensonntag wird in vielen Ortschaften das Burgbrennen gefeiert. Das wichtigste religiöse Fest in Luxemburg ist die Muttergottesoktav , die vom dritten bis fünften Sonntag nach Ostern gefeiert wird und währenddessen zu Unserer Lieben Frau , der Schutzheiligen von Luxemburg, gepilgert wird. Begleitet wird das Fest von einem Jahrmarkt, dem Oktavmäertchen auf dem Wilhelmsplatz. Wenn ein gesetzlicher Feiertag auf einen Sonntag fällt, so kann ein anderer Tag stattdessen freigenommen werden.

Dies muss binnen drei Monaten nach dem Feiertag geschehen. Die Hauptferienzeit geht vom Juli bis zum Da Luxemburg sehr klein ist, sind im ganzen Land zur gleichen Zeit Ferien. Jedoch kann die Ferienzeit dank verschiedener Feiertage bis zu einer Woche variieren. Beispielsweise gehen am Nikolaustag nur die Schüler ab der Mittelstufe zur Schule. Jeff Strasser , Spieler mit den meisten Einsätzen in der Nationalmannschaft, war sieben Jahre in der ersten deutschen Bundesliga aktiv.

International konnte die Nationalmannschaft in den letzten Jahren immer wieder gute Resultate erzielen. Nach drei Jahrzehnten konnte mit Fränk Schleck erstmals wieder ein Luxemburger gewinnen. Zu den Siegern gehört auch Lance Armstrong , der hier seinen ersten Erfolg nach der überwundenen Krebserkrankung erzielen konnte. Faber war auch der erste Nicht-Franzose, der das bedeutendste Etappenrennen der Welt gewinnen konnte.

Bob Jungels wurde Junioren-Weltmeister im Einzelzeitfahren. Der Sieg wird jedoch bis heute dem Medaillenspiegel Frankreichs zugerechnet. Der zweite luxemburgische Olympiasieger war der Leichtathlet Josy Barthel.

Er gewann bei den XV. Der Marathon ist — begleitet von Fackeln und bengalischer Beleuchtung — einer der wenigen Marathons weltweit, die abends ausgetragen werden. Dieser Netzeinwahl folgt eine sechsstellige Rufnummer. Im Jahr existierten Zum Zugang der privaten Haushalte veröffentlicht Statec fortlaufend aktuelle Zahlen. Während Luxemburg bei Onlinekäufen durch private Personen auf einem europäischen Spitzenplatz liegt, ist bei den Luxemburger Unternehmen Verkaufen und Kaufen im Internet wenig verbreitet.

Es wurde eine Stelle zur Gewährleistung der Netzsicherheit geschaffen Cases [] sowie für den persönlichen Datenschutz Sorge getragen. Sowie ab zusätzlich: Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Luxemburg Begriffsklärung aufgeführt. Dieser Artikel scheint mehr als ein Lemma oder es zu ausführlich zu behandeln; deshalb wird eine Auslagerung eines Teils des Textes vorgeschlagen.

Begründung und Diskussion hier. Auslagerung eines Teils des Textes in Wirtschaft Luxemburgs ist wünschenswert. Liste der Flüsse in Luxemburg. Referendum in Luxemburg