Bewertungsdurchschnitte

 

Die psychologischen Hintergründe, warum Diäten nicht funktionieren. 6 Sie werden sofort verstehen, warum das so ist und können sich so bereits von Ihrem alten Leben mit .

Wir sind als Christen ja zur Freude berufen und das hat auch seinen Ausdruck gefunden. Nach einem Impuls über religiöse Erziehung der Kinder haben sich die Väter daran gemacht, ein Kreuz zu gestalten, das ihr Kind bei der Erstkommunion geschenkt bekommt. Wie wir die aktuellen Krisen überwinden.

Mehr zu ifm-Unternehmensgruppe

Blumen versenden mit Fleurop: Garantierte Lieferung noch am selben Tag durch Partnerfloristen vor Ort Sag es ohne Worte, aber mit Blumen: Wir schenken einander Blumen, um Liebe oder Wertschätzung zu zeigen, um der Mutter, Verwandten, Freunden, Mitarbeitern oder Kunden zu danken.

Wirklich schlecht finde ich nichts! Was manchmal nerven kann sind Kollegen die ständig jammern und an allem rum meckern, das nerv einfach aber dafür kann ja der Arbeitgeber nichts. Das sind aber in der Regel Kollegen die schon ewig dabei sind und nicht wissen was so bei anderen Arbeitgebern der Standard ist. Etwas schade finde ich dass die private Nutzung der Firmenwagen für Servicetechniker generell ausgeschlossen ist, ich denke mal das hat wahrscheinlich Versicherungs- und Steuerrechtliche Gründe.

Wir freuen uns dass Sie sich wohl fühlen und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei Liftstar. Die neue Generation von Führungskräften bringt absolut frischen Wind in die Strukturen, und gesunde Fluktuation auf allen Ebenen bewirkt, dass kein Stillstand eintritt und immer wieder quergedacht wird.

Loben und fördern, statt kritisieren und drohen bestimmen das Miteinander zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten. Leistung wird definitiv gesehen und auch honoriert. Sehr gerne werden Mitarbeiter aus den eignen Reihen im Unternehmen weiter entwickelt und gefördert.

Das ist nicht überall selbstverständlich, bei Liftstar wird das vollumfänglich gelebt! Das Miteinander ist freundschaftlich und wertschätzend. Menschen mit einer Ellbogenmentalität und keinem oder wenig Teamgeist werden hier scheitern. Wer engagiert bei der Sache ist und über den Tellerrand schaut, wird immer wieder innovative und neue Aufgaben entdecken, sei es an einer anderen Stelle im Unternehmen oder aber auch im eigenen Team.

Das stärkt die Bindung zum Unternehmen und verhindert Abstumpfung und Langeweile. Etwas ins Stocken gerät sie, wenn personelle und prozessorientierte Themen betroffen sind. Ist man gut im Unternehmen vernetzt, erfährt man alles Wesentliche für den eigenen Arbeitsbereich und darüberhinaus. Hier besteht definitiv Verbesserungspotential und die Führungskräfte sind gefragt. Die Führungsebene ist zwar männlich geprägt.

Das ist nicht bewusst gewollt, Frauen steht hier der gleiche Karriereweg offen wie Männern. Es liegt wohl eher immer noch daran, dass viele Positionen technisch geprägt sind und es schlichtweg an weiblichen Bewerberinnen mangelt. Also, nur Mut und bewerben! Der Umgang ist wie gesagt durchweg wertschätzend und freundschaftlich.

Das "Papieralter" spielt absolut keine Rolle. Wer kann und will der wird weiterkommen. Die Ohren und die Türen stehen in diverse Richtungen offen. Voraussetzung natürlich, man spricht es auch selber an und aus! Die Sozialleistungen sind eher mau, wenn man auf klassische Dinge schaut. Wertschätzung findet aber vielfach in Form von Firmenevents und Teamveranstaltungen statt.

Die Beschaffenheit der Arbeitsplatzes zu klein, zu eng und zu viele in einem Raum macht nicht rundum glücklich, aber wie bereits unter Arbeitsatmosphäre beschrieben: Immer wieder werden soziales Engagement und soziale Themen aufgegriffen und gelebt.

Bescheidenheit und Diskretion sind hier jedoch von der Geschäftsführung bewusst gewollt. Wenn man selber auf sich achtet, ist es absolut möglich, engagiert und erfolgreich am Ball zu sein und sich dennoch selber nicht zu verlieren. Die Vorgesetzten bis hin zur Geschäftsführung haben ein offenes Ohr für private Situationen, die vielleicht einer Verringerung oder aber auch eine Erweiterung der Arbeitszeiten und Arbeitsinhalte erfordern.

Wer spricht, dem wird definitiv geholfen! Wenn man privat den Arbeitgeber nennt, werden Grund weg positive Stimmen laut. Zum einen weil das Produkt als wert- und sinnvoll eingestuft wird und weil man zumeist nur Gutes über das Unternehmen hört. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg bei Liftstar. Übersicht Bewertungen Fragen.

Arbeitgeber bewerten Diesen Arbeitgeber bewerten. Bewertungsdurchschnitte 66 Mitarbeiter sagen Sehr gut Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen. Stelle deine individuelle Frage — oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Benefits laut Bewertungen. Bereit für einen Karriere-Kick? Liftstar bietet Dir alle Da wir unterschiedliche Stellen ausschreiben, sind unsere Anforderungen ebenso unterschiedlich wie die Bewerber selbst. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit.

Das bietet jede Menge spannende und herausfordernde Aufgaben für potenziell neue Mitarbeiter. Der erste Eindruck zählt, sagt man! Dazu gehören natürlich vollständige Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns über ein persönliches Anschreiben und Ihren Lebenslauf mit Foto. Arbeitszeugnisse sowie Zertifikate und Leistungsnachweise runden Ihre Unterlagen ab und helfen uns ein vollständiges Bild über Sie zu machen. Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen.

Lifta Lift und Antrieb GmbH Arbeitsatmosphäre Die Atmosphäre war früher echt toll, leider hat dies in den letzten Jahren stark nachgelassen Vorgesetztenverhalten Hier muss ich leider schreiben, dass sich das in den letzten Jahren extrem verschlechtert hat.

Kollegenzusammenhalt Der Zusammenhalt innerhalb des Teams war ausgezeichnet. Interessante Aufgaben Definitiv abwechslungsreich Kommunikation Die Kommunikation unter den Kollegen war hervorragend, zu den Vorgesetzen eher schlecht. Die Klasse 1a zeigte sich mächtig stolz über ihr tolles Ergebnis. Im Oktober wurden in 14 Tagen insgesamt 6. Nur was sich verändert lässt Kreativität zu und fordert sie gerade zu heraus.

Eins steht jedoch fest: Die Kreativität der Kinder steht im Mittelpunkt. Im Reich der Talente. Was sind unsere Talente und warum ist es wichtig, sie nicht zu verlieren? Deshalb widmete sich unsere Theatergruppe in den ersten 3 Monaten hauptsächlich der gemeinsamen Körperarbeit. Wir lernten uns im Spiel kennen, beobachteten Vorlieben, nahmen uns als Individuen einer Gruppe war und erlernten Grundlagen des konstruktiven Miteinanders. Dabei wurden auch immer wieder wirkungsästhetische Aspekte in die Betrachtung einbezogen.

Es stellte sich die Frage, was mit Menschen passiert, denen man persönlichen Wünsche oder sogar ihre Talente versagt. In theatermethodischen Übungen erarbeitete die Gruppe gemeinsam Darstellungsformen für verschiedene Talente.

Wir experimentierten mit Teddys als Symbol der Wünsche der Kinder. Mit dem Teddy kann man seine Freude teilen, dem Teddy erzählt man aber auch seine Sorgen und Ängste…. So wurde der Teddy sehr schnell zum Ausdruck der innersten Gefühle der Kinder.

Lesen Sie hier weiter. Was passiert eigentlich, wenn sich der starke Löwe in eine Löwendame verliebt und ihr einen Brief schreiben möchte??? Kein Problem…dann schreibt er ihr eben einen Brief!!! Wenn das so einfach wäre…der Löwe kann nämlich gar nicht schreiben!!! Daher befiehlt er einem Tier nach dem anderen, dies für ihn zu tun. Der Löwe wird stinksauer, weil ihm die Briefe der anderen Dschungeltiere aber nicht gefallen.

Der Löwe braucht Hilfe…also haben wir im Leseclub Hegelino eine Hilfeaktion gestartet, um den armen Löwen zu unterstützen. Die Schüler haben sich umgehört, welche Tiere dem Löwen helfen könnten…und da gab es natürlich einige…. Natürlich wurde der Löwe nicht nur schriftlich, sondern auch kreativ unterstützt, mithilfe toller Bilder, die den Löwen motivieren sollten, sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren….

Wir forschen in der Welt! Es war wieder eine tolle Projektwoche! Zahlreiche Beiträge wurden auf unserer neuen Bühne aufgeführt. In den Ausstellungen konnten die Schülerinnen und Schüler erfahren und erleben, was ihre Klassenkameraden neu ausprobiert haben.

Mit dem Leseclub haben wir nun ein weiteres attraktives Nachmittagsangebot für unsere Schülerinnen und Schüler, mit dem sie sich in ihrer Freizeit ganz ohne Druck mit Bücher und dem Lesen beschäftigen können. Danke für Ihre Unterstützung. Hier gibt es noch unendlich viele Möglichkeiten vertieft daran weiterzuarbeiten. Die ersten Leseclub-Stunden haben begonnen — und alle Schüler und Schülerinnen sind begeistert!

Der Leseclub ist ein Förderprogramm der Stiftung Lesen. Dazu wird der Leseclub mit ausgesuchten Büchern,. Zeitschriften, Spielen und digitalen Medien ausgestattet. Die Idee zu dieser Aktion entstand auf Wunsch der Kinder, die die gefährliche Situation ändern wollten, die oft beim Bringen der Kinder mit dem Auto vor unserer Schule entsteht. Aus dem getriebenen, gehetzten Schatten seiner selbst wird wieder ein Mann: Gefühle bestimmen unser Leben, ob wir wollen oder nicht.

Wir investieren viel Zeit und Geld, um bestimmte Gefühle zu vermeiden und andere möglichst oft zu erfahren. Was Gefühle jedoch sind und wozu wir sie überhaupt haben, ist uns meist nicht bewusst. Das kann sich jetzt ändern. In einfachen, klaren Worten führt diese Gebrauchsanweisung durch unsere Gefühlswelt. Jedes Gefühl ist eine Kraft, die gezielt eingesetzt werden möchte, wenn sie gebraucht wird. Schritt für Schritt zeigt dieses Buch nicht nur, was Gefühle sind, sondern auch, wie wir sie bewusst erzeugen und einsetzen können.

Damit Gefühle nicht mehr irrationale Empfindungswallungen sind, denen wir auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind, sondern positive Kräfte, mit denen wir unser Leben gestalten können. Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden. Sie bestimmen unser Leben, ob wir wollen oder nicht.

Jedes Gefühl - auch die so genannten negativen Gefühle - haben eine wichtige Funktion in unserem Leben. Sie geben uns Richtung und Kraft, dem Leben und uns selbst angemessen und authentisch zu begegnen. Ihre Kraft entfaltet sich, wenn wir sie tatsächlich fühlen und in ihrer Einzigartigkeit zulassen.

Und dann verwandeln sich selbst angestaute Emotionen in Lebendigkeit! Wut, Angst, Freude, Trauer oder Scham — ist eine Kraft, die gezielt eingesetzt werden möchte, wenn sie gebraucht wird.

Sie erleben sie als willkürliche, irrationale Empfindungswallungen, die irgendwo in den Tiefen des Unterbewusstseins einen mysteriösen Ursprung haben. Ein Gefühl entsteht jedoch aus der Interaktion von Gedanke und Umwelt. Warum wünschen wir uns Erleuchtung? Und wie kommt es eigentlich dazu? Wieso verliert man diesen glücklichen Zustand, sobald man wieder ins Alltägliche zurückkehrt? Oder was passiert mit einem, wenn man sogar in der Erleuchtung steckenbleibt?

Adyashanti gibt vor dem Hintergrund seiner langjährigen Erfahrung als spiritueller Lehrer genaue Anleitungen, wie man den Pfad in die eigene Tiefe sicher gehen kann und weist auf typische Fallstricke hin.

Er motiviert, immer wieder über sein kleines Ego hinauszugehen und hineinzuwachsen in die Welt der Ungetrenntheit. Viele spirituelle Sucher sind seither in Adyashantis Umfeld zu ihrem wahren Wesen erwacht.

Er selbst sagt jedoch: Wenn ihr meine Worte durch die Brille irgendeiner Tradition oder eines -ismus versteht, bekommt ihr nicht mit, was ich eigentlich sage. Die befreiende Wahrheit steht nicht ein für allemal fest, sie ist lebendig.

Was ist das Geheimnis von lange währenden Beziehungen? Der Arzt und Bestsellerautor Werner Bartens präsentiert, was Medizin, Verhaltensforschung und Psychologie über die Magie des lebenslangen gemeinsamen Glücks herausgefunden haben.

Die Erkenntnisse sind oftmals überraschend und im Alltag leicht umzusetzen. Dichterwettstreit oder Dichterschlacht ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden. Annika Blanke - Vertretungsstunde: Zurzeit gibt es viele schöne Ansätze, die Menschen abzuholen, um tiefer über ihre Ernährungsweise zu reflektieren. Es werden mehrere Hilfestellungen angeboten, einen Unterbruch in den alten Gewohnheiten zu machen.

In den USA hat sich David Sandoval, Produktentwickler von Platinum Europe, fast zwei Jahrzehnte seines Lebens der Aufgabe gewidmet, spezielle "Supernahrungsmittel" - kraftvolle Pflanzen und Kräuter - zu erforschen und sie in biologischer Qualität selbst zu produzieren. Es ist geeignet, Kilo an Körpergewicht zu verlieren, zu entgiften und den Darm zu sanieren.

Dieser Prozess kann sehr leicht auch bei voller Berufstätigkeit durchgeführt werden. Ich gebe Ihnen gerne einen Zugangscode für die Website www. Möchtest du Berühren und Berührt-werden tiefer erleben?

Sorgfältig geführte Begegnungs- und Kuschelabende - Entspannen, vertrauen, auftanken in einem sicheren Rahmen. Kuscheln ist ein Urbedürfnis von uns Menschen und vielen anderen Säugetieren. Vielleicht haben wir sogar ein 'Kuschel-Gen'? Kuscheln ist nicht zu verwechseln mit Sex. Kuscheln ist Nähe, ist Berührung, ist Herzkontakt, ist wohliges Zusammenrücken. Kuscheln wärmt und nährt und ist ein bewährtes Anti-Stress-Mittel. Kuscheln bedeutet für mich, eine herzlich, zärtliche, wohlwollende Nähe mit anderen Menschen zu teilen.

Geben und nehmen gleichzeitig und dabei einfach entspannen! Das kann mit altvertrauten oder neu entdeckten Menschen sein - mit einem Gegenüber oder mit mehreren. Kuscheln ist für mich auch ein Ort, an dem Berühren und Berührt werden wieder geübt werden können — meines Erachtens wichtig in unserer schnellen Zeit, in der Dinge und Menschen oft nur flüchtig wahrgenommen und oberflächlich angefasst werden.

Um das eigene innere Wesen zu berühren, brauchen wir auch die Berührung und den Spiegel von anderen. Zweieinhalb Stunden entspannen, auftanken, geniessen. Drei Stunden entspannen, auftanken, geniessen! ZH 3 min vom HB.

Anmelden sichert dir deinen Platz! Für alle Singfreudigen lohnt es sich folgenden Link vom vergangenen Jahr anzuschauen. Mich hat es tief berührt. Für mich ist dies ein Teil von Friedensarbeit. So schnell kann Freude - können Brücken unter Fremden entstehen. Auf folgender Webseite siehst du, in welchen Städten in der Schweiz dies möglich ist, inklusive diverse Infos: Das wahre Leben beginnt nicht erst nach Feierabend!

Warum die Trennung von Arbeit und Leben in die Irre führt. Ein positives Buch über Arbeit! Sie bindet in die Gesellschaft ein, stiftet Sinn und gibt Struktur. Die Work-Life-Balance dagegen ist ein Selbstbetrug, da sie den Arbeitnehmer nicht als handelndes Subjekt betrachtet und suggeriert, das wahre Leben beginne erst nach Feierabend.

Arbeit ist aber das Zentrum unseres Lebens und das Herz unserer Gesellschaft. Thomas Vasek plädiert für eine radikale Neubewertung der Arbeit, auf individueller, ökonomischer und gesellschaftlicher Ebene. Der Wert der Arbeit hängt davon ab, was wir persönlich aus ihr machen und wie sich Politik und Gesellschaft ihrer annehmen, um sie als Lebensform sicherzustellen und Chancengleichheit zu gewährleisten.

Palavern ist mehr als blosses Herumreden. Im Kreis von Männern jeden Alters zusammensitzen, hören, was andere denken und wie sie sich fühlen. Fragen stellen, Antworten suchen, Vertrauen schaffen. Kommen, mitreden und etwas mit nach Hause nehmen Im Barflüesser, Winkelriedstrasse 5, Luzern. Auch die Verbundenheit, die durch die Kraft des Kreises entsteht. Mit den besten Tipps aus der Praxis zu den Themen: Als wir an diesem Magazin arbeiteten und nach und nach die Bilder der Illustratorinnen an die Bürowand pinnten - rote Herzen, balzende Vögel, Hände, die sich berühren -, kamen immer mal wieder Leute vorbei, die sagten: Den ganzen Tag nur über schöne Gefühle nachzudenken Vor allem, wenn's die eigenen sind.

Ein Stück weit nimmt diese Edition Ihnen die Arbeit ab. Wir haben Liebespaare, Familien und Freunde gefragt, was ihre Beziehung stärkt. Psychologen und Coachs geben wertvolle Tipps aus ihrer Praxis. Auch hier in der Schweiz am gut sortierten Kiosk erhältlich.

Ein umfassender Einblick ins Thema mit der Möglichkeit, sich selbst zu erkennen Niemand hat je die Herrschaft der Mütter hinterfragt. Sie sind schliesslich liebevoll und wollen immer nur das Beste. Aber es gibt nicht nur liebevolle und sorgende Mütter, sondern auch viele, die ihre Macht missbrauchen, damit ihre Kinder abhängig bleiben.

Der Goldene Übergang Phi-Zeitpunkte vor dem Die Heilung der inneren Frau - besteht vor allem aus umfangreicher Heilarbeit. Für Frauen, welche den Wunsch verspüren, sich selber zu entdecken, forschen, erleben, spiegeln, begleiten Wir thematisieren die alltäglichen Themen und arbeiten interdisziplinär, ausdrucks- und körperbezogen, schamanisch jedoch ohne Trommeln , mystisch, frech und weise. Eher ruhig als wild. Gruppe noch freie Plätze! Sie besteht aus reinem Licht und aus reiner Liebe.

Und da Computer-Ordnung nicht bei einer schön geordneten CD-Ablage endet, bin ich auch in der Nutzung und Handhabung von elektronischen Ablagen und klaren Ablageordnungen Experte geworden. Direkt nie im Sinne von verletzend, sondern einfühlend klar. Franziskanerplatz Luzern, Luzern. Der Weg des wahren Mannes. Mit klaren Hinweisen, stärkenden Erkenntnissen, Körperübungen und vielem mehr unterstützt Sie der international anerkannte Experte für Sexualität und Spiritualität, ein erfülltes Leben zu verwirklichen - jetzt sofort und ohne Kompromisse.

Der Mann wird gefordert, etwas Neues zu entdecken: Sexualität wird oft missverstanden. Sie ist mehr als nur Triebbefriedigung und steht vor allem nicht im Gegensatz zu Spiritualiät oder Religiosität. Hier stellt er in konzentrierter Form die wichtigsten Atem- und Entspannungstechniken für wahrhaft göttlichen Sex vor. Deidas Synthese von taoistischen Energietechniken und psychologischen Erkenntnissen eröffnet Partnerschaften sowohl physisch wie energetisch neue Dimensionen.

Auf der spirituellen Ebene bedeutet das: Wissen wird medial empfangen direkt aus dem morphologischen Feld Tatsache ist doch immer noch, dass wir unsere Körper missbrauchen in 12 Schuljahren und danach 20 Jahre brauchen, um den üblen Zustand zu durchschauen und auszumerzen. Gute Grundlage, um in der Partnerschaft ins Gespräch zu kommen!

Ein Treffen mit einem Wissenschaftler stellte sein Weltbild auf den Kopf. Er erhielt Zugang zu einer Möglichkeit, über feinstoffliche Energien wieder Harmonie ins Zellgeschehen des Körpers zu bringen. Alle Produkte sind an diesem Nachmittag zum Kauf verfügbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wann könnt ihr kommen? Dimension und nötiger Bewusstseinswandel der Menschheit.

Ein besonderes Augenmerk verdienen auch seine Basisdemokratischen Informationen, die eine gute Grundlage für Gruppengespräche darstellen. Hier geht es zum reichen Fundus: Als kleiner Junge will Nick sich das Leben nehmen - heute reist er um die Welt, versprüht Lebensmut und liefert neue Perspektiven für Probleme des Alltags. Wenn man ihn sieht, weiss man: Als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, sind mir die Tränen gekommen. Er hat gelernt, nie aufzugeben. Nick nutzt einfach alles als Chance - und hilft anderen.

Das ist sehr, sehr beeindruckend! Morgens halb acht in Deutschland: Über den Fernsehschirm tickern die aktuellen Börsennotierungen, im Radio laufen die neusten Nachrichten, das Smartphone zeigt die Mails der Nacht, bei einem Espresso gelingt ein flüchtiger Blick in die Morgenzeitung.

Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? In dieser Welt des Jetzt und Sofort erscheint alles möglich, doch tatsächlich bleibt so vieles auf der Strecke — Zeit zum Nachdenken, Zeit für Freunde, Zeit für sich selbst. Wie sind wir in den Strudel der Zeitverdichtung geraten?

Sind die neuen Medien, die diese Geschwindigkeit erst ermöglichen, wirklich ein Segen? Wie sind frühere Generationen mit dem Tempo der Welt umgegangen? Und gibt es Wege aus der Dringlichkeitsfalle? In seinem neuen Buch liefert Karlheinz A. Der Ausnahmezustand wird zum Normalfall. Wer geglaubt hat, es könnte nicht schlimmer kommen, wurde jüngst eines Besseren belehrt.

Erdöl und Atomkraft — die Pfeiler, auf denen die westliche Welt steht, wanken beträchtlich. Allen Warnzeichen zum Trotz lautet die Maxime: Doch wo soll diese Tempofahrt hinführen? Bleibt auf dieser Flucht nicht gerade das auf der Strecke, was unser Menschsein wirklich ausmacht? Wir können die Enge unseres materialistischen Weltbilds überwinden und zu einem Leben in besserem Einklang mit der Natur zurückfinden. Er zeigt Wege auf, wie wir mit neuem Denken und beherztem Tun die Krisen unserer Zeit bewältigen sowie unser eigenes Leben und das aller anderen lebendiger machen können.

Dazu nutzt Dürr die Erkenntnisse der modernen Quantenphysik. Im Mittelpunkt steht die Einsicht, dass Materie nicht aus Materie aufgebaut ist, sondern aus Beziehungen. Wir leben in einer Welt voller Möglichkeiten: Trotzdem glauben viele Menschen, dass die wirtschaftlichen Sachzwänge Naturgesetze seien. Nein, es sind menschengemachte Zwänge. Die Dunkelheit ist eine Ur-Kraft, die uns hilft, uns persönlich und spirituell zu entwickeln. Für mich ist die Dunkeltherapie eine archaische Form der Selbsterfahrung.

Dauernde Nacht bedeutet eine unausweichliche Begegnung mit dir selbst. In der Dunkelheit bist du der Klarheit sehr nahe. Es gibt keine speziellen Indikationen für ein Dunkelretreat wie auch keine Kontraindikationen.