Top VR-Downloads aller Zeiten

 

An einem Tag im Jahre lernt der amerikanische Schriftsteller William Burroughs in der marokkanischen Hafenstadt Tanger einen Kapitän namens Clark kennen.

Zwar wird Touristen mit Nachsicht begegnet. Bart fährt Skateboard und entwendet das Schild einer Bushaltestelle, so dass der Bus an dieser vorbeifährtent. Wer sein Boot an der türkischen Küste überwintern lassen will, braucht eine Werft. Sprache Mit Englisch und Deutsch kann man sich überall verständigen, vor allem an der Küste.

Inhaltsverzeichnis

Etymologie. Die Etymologie des Begriffes Steampunk ergibt sich jeweils leicht unterschiedlich, je nachdem, aus welchem Blickwinkel das Phänomen betrachtet wird.

Die Tänzerin wird durch zugestecktes Geld belohnt. Bazar Die Türkei ist ein Agrarland und entsprechend vielfältig sind Gemüse und Obst, die auf den Bauernmärkten frisch angeboten werden.

Nach wie vor ist es eine Lust dort für die Bordküche einzukaufen und sich über die günstigen Preise zu freuen. Im Zentrum der grösseren Städte findet man den Bazar, wenn man in die Richtung läuft, aus der Frauen und Männer mit voll bepackten Taschen, Plastiktüten und Rollwägelchen kommen. In kleineren Orten ist einmal bis zweimal in der Woche Markttag in Bodrum z.

Beiboot An der türkischen Küste unverzichtbarer Ausrüstungsgegenstand, da das Ausbringen von Leinen zum Ufer in den Buchten ohne kleines Boot Dingi nur von schwimmenden Tarzans zu bewerkstelligen ist. Gefahr durch Gulets wird öfter angeprangert. Im Zweifelsfall nicht auf Wegerecht bestehen , sondern rechtzeitig ausweichen.

Betrug Überhöhte Preise sind wie in den Touristenorten überall auf der Welt möglich. Nicht gleich die erste Lederjacke kaufen ein paar Läden weiter in der Nebenstrasse ist sie vielleicht um einiges preiswerter. In Restaurants sollte man vorher nach den Preisen fragen oder sich die Karte geben lassen. Vorspeisen werden gerne als doppelte Portion serviert, obwohl nur eine einfache Portion bestellt wurde.

Oft wird nicht richtig addiert. Bei längeren Taxifahrten sollte man vorher den Preis aushandeln; für Stadtstrecken gilt der Tachometer. Wer bei Teppichhändlern oder in Schmuckgeschäften kauft, ohne etwas von Knotenzahl oder Karat zu verstehen, muss damit rechnen, dass er mehr bezahlt. Auf jeden Fall muss er handeln, handeln, handeln, um auf den Normalpreis zu kommen. Dies gilt natürlich keinesfalls im Supermarkt, auf dem Gemüsemarkt oder überall da, wo für den normalen Tagesbedarf eingekauft wird.

Bettler Almosen zu geben ist für den gläubigen Muslim eine Selbstverständlichkeit. In einem Land, in dem die sozialen Gegensätze gross sind, sollte man sich je nach Einschätzung der Situation diesem Brauch nicht verschliessen. Anders als anderswo gibt es so gut wie keine bettelnden Kinder, Frauen oder Männer. Bilge Seglern als der tiefst gelegener Raum im Schiffsinneren bekannt, selten inspiziert, weil unansehnlich; dennoch leicht zu finden, wenn man mit der Nase sucht.

Im Türkischen dagegen ist Bilge ein Mädchenname. Ich kenne gut und gerne drei Bilges Abergläubische Menschen gehen davon aus, dass alles Neue gefährdet ist; auch zu viele gute Worte können das Böse auf den Gegenstand oder den Menschen ziehen, über den sie ausgesprochen werden. Davor schützt man sich - teils ernsthaft überzeugt, teils Augen zwinkernd - mit dem nazar boncugu , dem blauen Auge, einem runden, blauen Glasstein mit einem eingelegten "Auge" aus Glas in anderer Farbe, den man zum Schutz vor dem bösen Blick in der Nähe des zu Schützenden anbringt.

Nazar bedeutet im Arabischen Blick. Da man glaubte, dass Menschen mit himmelblauen Augen der Kraft des bösen Blickes am stärksten widerstehen, entstand der Aberglaube, dass man sich mit himmelblauen augenähnlichen Objekten bzw.

Perlen am besten gegen seine Unheil stiftende Kraft zur Wehr setzen kann. Der nazar boncugu ist gewissermassen die Opferanode, die vom Blick getroffen wird und zerbricht - statt des Bootes, des Hauses oder des Autos.

Diesen Aberglauben gab es bereits in Alt-Ägypten und bei den Hethitern. Perlen, die der Abwehr des bösen Blickes dienten, wurden schon damals verwendet. Unter den Schmucksachen des ägyptischen Pharaos Tutanchamun, die im Britischen Museum und im Kairoer Museum zu sehen sind, gibt es besonders prachtvolle Stücke gegen den bösen Blick. Leider wurde der junge Pharao schon mit 18 Jahren Opfer eines Mordes. Ob es an dem fehlenden "blauen Auge" lag? Neben den blauen Glasaugen und blauen Perlen wuerden auch andere Gegenstände zur Abwehr des bösen Blickes benutzt, z.

Neben nazar boncugu gibt es auch noch andere Methoden, um mit dem Bösen fertig zu werden, insbesondere dann, wenn Menschen Opfer des Bösen geworden sind. Dann wird auf den Kopf des Befallenen eine Decke gelegt und darüber flüssiges Blei in eine mit Wasser gefüllte Tasse gegossen. Die Figuren, die dabei entstehen, werden bewertet und gegen das Böse eingesetzt. Manchmal werden auch Gebete gesprochen und dazu Salz über dem Kopf der Person gedreht, dann ins Feuer geworfen und zum Platzen gebracht.

Oder es werden besondere Kräuter gesammelt und in Pfannen angezündet und so das Böse ausgeräuchert. Bootsbau Der Holzbootsbau hat an der türkischen Ägäisküste eine jahrhundertealte Tradition. Mit dem Niedergang des Weltreiches ging die Kunst seetüchtige Schiffe zu bauen nahezu verloren, wurde aber in jüngster Zeit wieder aktiviert und ist heute eine Wachstumsbranche im Umbruch.

Wer sich für eine Yacht oder Gulet in traditioneller oder laminierter Bauweise interessiert - oder sein Boot refitten will - schaue nach unter " Bootsbau ". Cami Wir sagen Moschee dazu und freuen uns, wenn das neben ihr stehende hohe schlanke Minarett in unserer Seekarte oder der Plotterkarte eingezeichnet ist, denn dann können wir sie als Peilmarke verwenden. Nicht dagegen für den gläubigen Muslim. Für ihn ist sie das Gotteshaus, in das er wenn möglich fünf Mal am Tag geht, um sein Gebet zu verrichten.

Als das osmanische Reich zerschlagen wurde, verlor die Türkei den Jemen als Kaffeelieferanten und damit das eigentliche Nationalgetränk wir erinnern uns: Sei doch kein Muselmann, der dies nicht lassen kann!

Atatürk gab den Auftrag, Ersatz zu suchen. Cezve Der türkische Kaffee wird im cezve Kupferstieltöpfchen zubereitet.

Man erhitzt Wasser, Zucker und Kaffeepulver zusammen über kleiner Flamme. Beginnt die Flüssigkeit schäumend aufzukochen, rührt man um und serviert den türk kahvesi in kleinen Mokkatassen. Vier Varianten sind möglich: Chartern Zwischen Ayvalik und Fethiye sind über 1. Da die türkische Küste das Revier mit den relativ Buchten ist, die nicht mit Hotelkästen zugebaut sind, hält der Segelboom an.

Es empfiehlt sich rechtzeitig sprich möglichst schon im Herbst für das Folgejahr zu buchen. Vorsicht vor privaten Chartergelegenheiten: Oft versuchen Eigner ihre Schiffe ohne staatliche Lizenz an die Crew zu bringen. Dies kann zu bösem Erwachen führen, wenn der Hafenkapitän die Segelerlaubnis verweigert. Wer eine Yacht an der türkischen Küste chartert, sollte sich vergewissern, ob für diese auch eine vom Tourismus Ministerium für das laufende Jahr ausgestellte Chartergenehmigung vorliegt.

Dies gilt auch für "Yachten mit Besatzung". Grundsätzlich sollte man nur bei bekannten und seriösen Firmen buchen.

Cirrostratus Im Sommer ist es meist blau-blau-blau. Wolken gibt es nur im Frühjahr oder Herbst, und natürlich im Winter. An der türkischen Küste heisst dies: Südwind, der sich zu einem der berüchtigten Lodos-Stürme entwickeln kann. Im Fall von Cirrostratus-Bildung wird dringend empfohlen, Ankerplätze, die gegen den 2. Quadranten offen sind zu verlassen und solche, die besonders gegen SE schützen, anzulaufen.

Zu Wind und Wetter: Deniz heisst das Meer. Deniz ist gleichzeitig ein häufig verwendeter Name nicht nur für Jungen, auch für Mädchen. Die Eltern drücken damit ihre Liebe zu ihren Kindern und zum Meer aus. Diebstahl Von Überfällen auf Yachten ist mir nichts bekannt. Von gelegentlichem Diebstahl dagegen schon. Man sollte sein Boot abschliessen, wenn man es verlässt. Die Yachtszene ist undurchsichtiger geworden, Yachtie beklaut auch shcon mal Yachtie, auch in türkischen Häfen. An Yachten sind sie mit wenigen Ausnahmen noch weniger interessiert.

Doping Was Olympioniken recht ist, ist Türkeibesuchern billig: Raki , das alkoholische Nationalgetränk, an dem auch viele Moslems nippeln.

Wie trinkt man Raki? Viele nehmen einen Schluck in den Mund und trinken kühles Wasser hinterher. Beliebt ist auch, den Raki mit Wasser im Glas zu verdünnen, was ihn milchig werden lässt. Deshalb wird er auch aslan sütü Löwenmilch genannt und fällt nicht unter Mohammeds Alkoholverbot, da er augenzwinkernd wie Milch aussieht! Raki kann im übrigen auch mit Milch gemischt getrunken werden.

Spezialisten behaupten, dass diese Variante die Nerven beruhigt und den Kick verzögert. Seit in Ankara die islamistische AKP regiert werden auf Alkoholikas hohe Luxussteuern erhoben; dadurch ist der früher preiswerte Raki, genau so wie Wein und Bier, in die Luxusliga aufgestiegen. Dolma "Alles was gefüllt ist, heisst dolma und alles, was dolma heisst, schmeckt gut", sagt man in der Türkei. Für die Füllung von Gemüse gibt es nur zwei Rezepte: Wer diese einmal beherrscht, kann zahlreiche Varianten herstellen.

Minibus, er erst fähr, wenn er voll besetzt ist. Berüchtigt ist die Düse an der Einfahrt zur Bucht von Marmaris. Besonders zwischen Rhodos und türkischer Küste beschleunigt der vorherrschende Westwind durch die Düsenwirkung an Sommernachmittagen bis um drei Beaufort! Rechtzeitiges Verkleinern der Segelfläche beim Gegenankreuzen ist angesagt.

Einsamkeit Im Sommer während der türkischen Ferienzeit ist es damit endgültig vorbei. Wer sich im Frühjahr oder Herbst auf der Ostsee wohl fühlt, mag auch an einem Weihnachts-Silvester-Törn an der türkischen Küste Gefallen finden und dabei das vorfinden, was früher auch im Hochsommer die Regel war: Während der türkischen Sommerferien Mitte Juni bis Mitte September muss er in vielen Marinas neben angehobenen Preisen auch die hämmernde Diskomusik der nahen Musikttempel bis zum frühen Morgen aushalten.

Efendi ist eines der schönsten türkischen Wörter und heisst so viel wie "mein Herr". Früher wurde es auch als offizielle Anrede oder für einen gebildeten und anständigen Menschen verwendet. Heute wird es mehr am Telefon benutzt; man sagt nicht seinen Namen, sondern efendim? Efes ist der türkische Name für das antike Ephesus, die griechisch-römische Stadt am Mäander, die jeder Türkeibesucher gesehen haben sollte. Efes ist aber auch der Name der bekanntesten türkischen Biermarke: An heissen Sommertagen empfiehlt sich die fast alkoholfreie Variante Efes light.

Einladung In der Türkei ist es in Restaurants oft üblich, dass einer einlädt und für alle Eingeladenen zahlt. Soll "deutsch" abgerechnet werden jeder zahlt für sich , sind die Kellner manchmal verwirrt, weil sie dieses System nicht kennen. Besser ist man zahlt ebenfalls "türkisch" und rechnet hinterher untereinander "deutsch" ab.

Einkaufen Die Zeiten, da Crews schwer bepackt mit Konservendosen und Ersatzteilen für das Schiff das Fluggepäcklimit überzogen, sind vorbei. Heute bekommt man alles, Ausnahme: Dafür bieten clevere Ladeninhaber tief gefrorenes Wildschwein domuz an. Um sicher zu gehen, sollte man es minimum 25 Minuten im Schnellkochtopf garen. In den Marinas der Hauptorte gibt es gut sortierte Supermärkte bzw.

Und natürlich alles, was aus dem Ausland eingeführt wird wie deutscher Kaffee, Vollkorn oder Knäckebrot, ausl. Versorgung in den Hauptorten hervorragend. In kleineren Häfen gibt es gut sortierte Supermärkte in Hafennähe. Preisvergleich des ADAC Bei den Metzgern, die kasap heissen, findet man Lamm-, Hammel- und manchmal Ziegenfleisch, sowie Huhn, aber kein Schweinefleisch. Übrigens verkaufen die türkischen Metzger das Fleisch oft schlachtfrisch.

Wer kein hartes Steak auf dem Teller haben will, sollte es erst ein paar Tage in Öl einlegen eventuell mit Kräutern , kühl lagern und dann verarbeiten. Fisch kauft man direkt vom Fischer fangfrisch von Boot zu Boot in der Bucht oder morgens an den Fischständen in den grösseren Hafenorten.

Obst und Gemüse sind in der Türkei frisch und besser als Zuhause, da unter der Sonne gereift und mit wenig oder ohne Chemie behandelt. Einreise Zur Einreise werden die Schiffspapiere verlangt Internationales Flaggenzertifikat oder Bootsschein für Wassersportfahrzeuge , die Qualifikation des Schiffsführers Sportbootführerschein o. Seit gibt es neue Regeln und damit ein neues Prozedere: Ekmek heisst das leckere türkische Brot.

Dieses Wort muss sich jeder Türkeisegler merken, denn ohne frisches, knuspriges ekmek sollte keine Yacht den Hafen verlassen.

Essen im Restaurant ist nicht mehr ganz so preiswert wie vor 20 Jahren. Aber immer noch etwas günstiger als wir es von Zuhause gewohnt s ind - wenn man nicht in das erstbeste Restaurant an der überall teueren vorderen Hafenmeile einfällt. Restaurants an den Hafenfronten sind meist überteuert, weil horrende Mieten zu zahlen sind.

Wird man "ausgenommen", hilft der Hinweis auf die "Turistpolis" Touristenpolizei , zu der man jetzt sofort hingehen werde. Bedienung und Service sind in den letzten Jahren deutlich besser geworden; die Hotelfachschulen bilden qualifizierte junge Leute aus, die auch international mithalten können. Essen wir bei türkischen Müttern: Folglich sollten wir in den Buchten und Häfen Rücksicht auf die einheimische Bevölkerung nehmen.

Zwar wird Touristen mit Nachsicht begegnet. Oben-ohne wenn es schon sein muss: Fäkalientanks Die Türken sind die einzigen Anrainer im Mittelmeer, die durch strenge Bestimmungen ihre Buchten und Häfen sauber halten.

Alle Tagesausflugsschiffe, Motoryachten, Gulets und Segelyachten müssen mit Toilettentanks ausgerüstet sein. In den Buchten und Häfen würden die abgepumpten Fäkalien schnell zu einer Überdüngung führen, und damit zum Umkippen des Wassers.

Zerstörung des Lebensraumes für alle Meeresbewohner, nicht nur für Fische. Schwimmen und Tauchen wären nicht mehr möglich. Diese Regeln gelten seit Anfang der 90er Jahre. Wer will, kann folgende Rechnung nachvollziehen: Dies auf eine Saison hochgerechnet, ergibt eine extreme Belastung. Aus diesem Grund wurde die berühmte Bucht von Ölü Deniz wörtlich: Totes Meer für Yachten gesperrt - dort findet kein Wasseraustausch statt. Deshalb den Grundsatz beachten: Niemals die Tanks in Buchten oder Häfen lenzen, sondern nur auf hoher See.

In den Häfen keinesfalls die Bordtoiletten benutzen, sondern die Einrichtungen an Land. Es wird von extrem hohen Strafen berichtet, wenn Fäkalientanks in Häfen oder Buchten abgepumpt wurden.

Diese sollen in den Häfen an Absaugstationen geleert werden. Das System nennt sich Bluecard und verpflichtet auch kleinere Yachten diese Absaugstationen anzulaufen. Das System holpert aber noch mächtig und ist nicht perfekt.

Fallböen Wer von offener See kommt, muss aufpassen: Kaps und hohe Luvberge haben es in sich. Zockelte eben das Boot bei Nordwest 4 noch gemächlich durch die See, krachen plötzlich Fallböen mit 7 bis 8 Bft. Da hilft nur eins: Vorausdenken und rechtzeitig reffen.

Fasten Im Ramadan , dem 9. Monat des arabischen Mondkalenders, nimmt der Fastende von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang keine Speisen und Getränke zu sich; ebenso sind Rauchen und sexuelle "Aktionen" verboten.

Der Beginn des täglichen Fastens wird auf den Dörfern frühmorgens durch einen Trommler und in den Städten durch einen Böllerschuss angekündigt; ebenso das Ende am Abend. Feiertage Es gibt zwei grosse Feiertage in der Türkei, die das öffentliche Leben für jeweils für fast eine Woche lahm legen: An die Fastenzeit Ramadan schliesst sich drei Tage lang das Zuckerfest an Seker Bayrami , an dem sich Verwandte und Bekannte gegenseitig besuchen und mit Süssigkeiten beschenken.

Das Zuckerfest ist Hauptfest des Jahres. Die beiden grossen Festtage werden durch den Mondkalender bestimmt und liegen deshalb jedes Jahr elf Tage früher. Man erkundige sich vor seinem Törn genau über diese Feiertage, um nicht vor geschlossenen Banken zu stehen etc. An der Küste sind die Läden für Lebensmittel auch während der Feiertage geöffnet. Festmachen Wer an der türkischen Küste segelt, muss oft mit langer Leine an Land festmachen, weil die Buchten eng sind und der Drehkreis infolgedessen begrenzt ist, vor allem, wenn mehrere Yachten und Gulets in einer engen Bucht liegen.

Aus diesem Grund die dringende Empfehlung: Bei Übernahme von Charterschiffen darauf achten, dass mindestens zweimal 30 m Landleinen vorhanden sind, die man ggf. Und Meter Kette, das nur nebenbei. Problematisch ist auch das Festmachen mit kleinster Mannschaft in einer Bucht: Die Küstenwache kontrolliert und bestraft ggf.

Flaggenführung Auf falsche Flaggenführung reagieren die Behörden empfindlich. Beim Einklarieren darf die türkische Gastlandflagge nicht erst im Hafen gesetzt werden.

Sie sollte keinesfalls kleiner als eine in der Backbordsaling geführte Club- oder Gästeflagge sein sehr beliebt bei Crews aus Süddeutschland: An türkischen Nationalfeiertagen kann man entweder die türkische Gastlandflagge auf Halbmast setzen Atatürks Todestag: Zollfreie Einfuhr in die Türkei: Für den Fall, dass die Landleinen-Verbindung nicht auf Anhieb klappt oder das Ankermanöver durch einen Mitsegler versaut wird, hier ein paar kräftige türkische Flüche zum Auswendiglernen: Demiri attigin yere dikkat etsene!

Aptal herif, dikkat etsene! Und last, but not least: Fischen Im allgemeinen vergebliche Liebesmühe. Griechen und Türken haben zu lange mit Dynamit gefischt und die Brut vernichtet. Nur Revierkenner, die genau wissen bei welcher Geschwindigkeit, wo, welche Köder wie tief ausgefahren werden müssen, fangen noch gelegentlich Makrele, Thun oder kleine Schwertfische von der Yacht aus.

Fisch im Restaurant Immer vorher fragen. Wer sich am Ende einer opulenten Fischmahlzeit über die Preise wundert, hat vergessen bei der Bestellung den Preis auszuhandeln. Fisch ist knapp und nur sehr mühsam zu fangen. Die Nachfrage ist im Hochsommer höher als das Angebot. Vor allem bei hochwertigen Fischen wie Meeräsche, Zackenbarsch, Brassen etc. Fischzucht Der grosse Boom an der türkischen Küste! Oft ohne staatliche Genehmigung. An vielen geschützten Plätzen haben sich Zuchtbetriebe mit ihren Plattformen verankert.

Besonders im Golf von Güllük verbreitet. Viele sichere Ankerplätze sind dadurch für Yachten verloren. Fotografieren Vorsicht, wir sind in einem islamischen Land: Frauen und ältere Menschen sollte man um Erlaubnis bitten, bevor man auf den Auslöser drückt. Militärische Anlagen und Einrichtungen sind tabu.

In jedem Ort gibt es Schnelllabors, die digitale Karten herunterladen und davon Printausdrucke in sehr kurzer Zeit und recht guter Qualtät herstellen. Führerscheine Die türkischen Behörden verlangen Sportbootführerschein bzw. Ohne Scheine dürfen keine Boote verchartert werden.

Manche Charteragenten, drücken da gerne mal ein Auge zu. Wenn kontrolliert wird, kann dies ärgerliche Folgen haben - siehe Sahil Güvenlik. Kurse werden in Marmaris abgehalten; dort wird in Anschluss auch geprüft: Gangway Wer an der türkischen Küste segelt und nicht nur in Buchten ankern will, braucht eine Gangway, um an Land zu kommen, da mit dem Heck zur Pier angelegt wird.

Auf Charteryachten findet man häufig nur ein Brett, welches mit einer Leine am Heckkorb gesichert ist. Elegantere Lösungen sind stabile Gangways aus Aluminium, die mit einem Drehzapfen in eine Halterung eingesetzt und aufgehängt werden, damit sie nicht auf der Pier knarzen und nachts die im hinteren Teil der Yacht Schlafenden stören. Gas Ipragaz, Aygaz, Milangaz und wie sie alle heissen gibt es überall, auch im kleinsten Ort. Die türkischen Flaschen passen an die Anschlüsse der europäischen Campinggas-Kupplungen.

In manchen Häfen kann man auch Campinggas-Flaschen tauschen. Gas ist in den letzten Jahren teuerer geworden. Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft haben in der Türkei uralte Nomaden- Tradition. Gäste brachten die Welt ins Zelt, Neugierde und Anteilnahme sind immer noch ein wichtiges Motiv für d as Interesse am anderen, trotz allgegenwärtigem Fernseher.

Segler aus den weniger gastlichen Nordländern sollt en eine Einladung nicht ohne triftigen Grund ausschlagen, andererseits die schöne Geste auch nicht allzusehr strapazieren.

Den aktuellen Umrechnungskurs findet man auf dem Insider-Converter. Die Preise in den Marinas und auf den Werften werden meist in Euro kalkuliert. Man tausche besser nicht in Deutschland, sondern erst hier im Land nach Ankunft, aber nicht am Flughafen.

Ausländisches Geld darf in unbegrenzter Höhe ein- und ausgeführt werden. Gefahren Vor einigen Jahren liefen Yachten und Motorboote immer wieder auf die wenigen, aber bis dahin unbetonnten Riffe und Untiefen. Inzwischen haben die zuständigen Behörden alle gefährlichen Untiefen gekennzeichnet.

Hier gibt es Fisch satt. Und keine laute Musik. Fenerci Haus des Leuchtturmwärters ; man sitzt direkt am Wasser, da wo die Leute mit hochgekrempelten Hosen durch das flache Meer zur Kanincheninsel waten, die zur Zeit allerdings gesperrt ist, weil dort ausgegraben wird Anlegen am neuen Steg oder Ankern in der Bucht. Eine sanft hochgezogene Augenbraue, ein leichtes Nicken des Kopfes, eine bestimmte Haltung der Finger und Hände, all dies sind Signale, die oft mehr sagen als tausend Worte.

Von einem Gast wird nicht erwartet, dass er dieses Alphabet der Gesten kennt. Aber er sollte wissen, dass es sie gibt und wenn er aufmerksam beobachtet, wird er sie wahrnehmen. Wenn zum Beispiel jemand "abwinkt" mit der Handfläche nach aussen , heisst dies keineswegs, dass er uns loswerden will, im Gegenteil: Wenn man diese Grüsse beherrscht, hat man die ersten Sprachhemmungen bereits überwunden. Der kleine türkische kahve ist ein Genuss nach dem Essen. Einige türkische Weine sind gut, weil trocken.

Sek oder mindestens semi sek muss auf der Flasche stehen. Am häufigsten findet man: D ie Preise sind in den letzten Jahren heftig angestiegen aufgrund der hohen Luxussteuer. Ankern im Hafen ist in den meisten Häfen, insbesondere in Kusadasi und in Bodrum verboten. In kleineren Häfen verbietet sich das Ankern ohnehin wegen der Enge. Mehr über Behörden und Formalitäten: Haie Gab es angeblich in einigen wenigen Buchten mit trübem Wasser.

Ich selbst habe in 25 Sommern noch keinen gesehen - bis auf kleine Hundshaie auf den Märkten. Auf offener See und in Buchten mit trübem Wasser würde ich dennoch nicht unbedingt baden. In Buchten mit klarem Wasser besteht keine Gefahr. Er hatte in einem Artikel aufmüpfig gegen die Obrigkeit geschrieben. Der intellektuelle Grossstadtmensch entdeckte das Leben der einfachen Leute an der Küste und wurde ihr Dichter. Er schrieb 18 Bücher über die ägäische Küstenlandschaft, die Fischer, Schwammtaucher, Einsiedler und Dörfler, auch über die türkische Seeherrschaft auf dem "Mare nostrum" unter dem Banner der osmanischen Sultane.

Als er seine Arrestzeit "abgesessen" hatte, wollte er nicht mehr in die Stadt zurück. Er gilt als der Erfinder der "Blauen Gulet-Reise", die so populär geworden ist. Hali das türkische Wort für Teppich.

Das Knüpfen ist eine sehr alte orientalische Handwerkskunst. Nomaden sollen bei sesshaften Völkern Mosaikböden kennengelernt und sich für sie begeistert haben. Sie übernahmen die Idee und passten sie ihrem nomadischen Lebensstil an leicht zu transportieren. Wolle lieferten die Schafe, Farbe die Natur. Diese Tradition hat sich bis heute erhalten: Der Wert eines Teppichs hängt von seiner Knotendichte, seinem Alter und der Qualität des verwendeten Materials ab Wolle, Baumwolle oder Naturseide , und davon, ob er mit Natur- oder chemischen Farben gefärbt wurde.

Einen langen Abend Tee trinkend und umgeben von tausend farbenfrohen Teppichen zu verbringen, ist eines der spannendsten Erlebnisse auf einem Türkei-Törn. Heute hat jede Region eigene Muster und Farbkombinationen. Für Unkundige ein weites Feld, in dem man sich leicht verirren kann.

Wer sich ein Hand geknüpftes Stück aus der Türkei mitbringen will, sollte sich vorher kundig machen. Was Teppichhändler erzählen muss nicht immer stimmen. Hamam Das türkische Bad ist eine der angenehmen Unterbrechungen eines Segeltörns. Die Massage gehört zum Pflichtprogramm. Auf dem Göbektasi , dem marmornen Massagestein, wird der Segelgast durchgewalkt, geknetet, verrenkt, verbogen Handeln "Wir sind im Orient, also muss gehandelt werden!

Auf den Märkten, wo Bauern aus der Umgebung ihre Kartoffeln, Tomaten und Zucchini anbieten, wird grundsätzlich nicht gehandelt. Die Preise sind Festpreise. Gleiches gilt für alle Lebensmittel. Wer beim bakal kleiner Lebensmittelladen oder im Supermarkt handelt, macht sich nicht nur lächerlich, sondern auch noch unbeliebt: Ganz anders bei Gold, Silber, Teppichen und "touristischen Klimbim", auch bei Textilien auf den Märkten je geduldiger, umso erfolgreicher.

Im Restaurant kann man nach den Preisen insbesondere von Fisch fragen und dann handeln. Die Türkei ist eines der Zentren illegaler Textilproduktion, weltweit übertroffen vor allem von China. Bei den Raubkopierern von Marken wie Lacoste, Chiemsee etc. Dabei gelten etwa zehn Hemden beim Zoll als Schmerzgrenze. Strafbar macht sich ein Imitat-Kunde dann, wenn er mit der "Nobelware" handelt. Bei Stichproben am Flughafen wurden schon Segler mit fünfzig Hemden erwischt.

Die Ware wird auf der Stelle konfisziert und vernichtet. Also Vorsicht beim Einkauf! Han grosse "Lagerhäuser", die früher am Rande der Bazare als Karawanenstationen erbaut wurden mit Innenhöfen und umlaufenden Arkaden.

Helva Massive Süssigkeit aus Sesam und Pistazien. Schwarzmeer-Kapitäne schwören darauf, dass Helva mit Zitronensaft beträufelt vor Seekrankheit schützt.

Das rötlich-braune Pulver wird mit Wasser zu einer Paste verarbeitet. Diese wird dann auf die Handflächen und Füsse der Braut aufgetragen. Die helfenden Frauen bestreichen ebenfalls ihre rechte Handfläche mit Henna und lassen die Farbe über Nacht in in die Haut einziehen. Hitzefrei Juli und August sind die wirklich warmen bis heissen Monate an der Küste. Aber man kann ausweichen, ohne gleich ans Schwarze Meer fahren zu müssen. Man meide grundsätzlich den Süden ab Marmaris.

Kakerlaken flitzen auf jeder zweiten Mittelmeer-Yacht - wird behauptet. Damit es bei uns nicht dazu kommt, hier ein paar Tipps, die keinem den Appetit verderben. Denn wer die Schaben hat, hat den Schaden. Sie sind der Alptraum jedes Skippers, der Horror jeder Charterbasis. Lichtscheu, flink und anpassungsfähig lösen sie Ekel aus, wo sie gesichtet werden. Sie lieben das feuchtwarme Klima der Schiffsbilgen und die unzugänglichen Schlupfwinkel, vor allem auf Holzschiffen und nicht gepflegten Yachten.

Die Flitzer sind schwer zu bekämpfen, da sie wie Vampire nur nachts aktiv sind. Nicht mal Tierschützer behaupten, dass sie zu den schützenswerten Arten gehören. Hohe Erfolge verspricht jetzt ein Ködergel mit dem Wirkstoff Fipronil. Otto Normalverbraucher kann es nicht im Laden kaufen. Das Gel kann vor allem dort eingesetzt werden, wo Spritzen aus hygienischen und gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist.

Keine Kartons mit an Bord bringen! Die Flitzer sind schlauer, als wir denken. Sie legen ihre Eier in den Supermärkten und kleinen Läden in die Hohlräume und warten ab. Irgendwann kommt eine Crew, kauft ein und bringt die Kartons an Bord und schon sind die Kameraden als blinde Passagiere da und vermehren sich wie die Kaninchen. Deshalb den ersten Grundsatz verinnerlichen: Grundsätzlich alle Dosen Flaschen, Eier etc.

Peinlich darauf achten, dass in den Schapps und Schränken keine offenen Tüten, kein unverpacktes Brot Krümel überhaupt herumliegen. Sauberkeit ist das A und O der Kakerlaken-Prophylaxe. Neben Holzschiffen besteht Gefahr von Übersteigern. Das unvermeidbare Wasser in den Bilgen und das damit feuchtwarme Klima auf diesen ist die ideale Brutstätte für die braunen Flitzer. Auswandern hat noch nie geschadet, siedeln ganze Völkerscharen von Schiff zu Schiff wenn sich die Bordwände berühren!

Auch Ratten sind so schon an Bord von Yachten gekommen. Wer diese drei Grundsätze beherzigt, trägt wesentlich zur Sauberkeit für sich und auf Charteryachten der nächsten Crew bei. In ganz hartnäckigen Fällen hilft das Ködergel "Goliath". Kaptan ist das türkische Wort für Kapitän.

Lokanta- oder Restaurant-Besitzer in den Buchten und kleinen Orten sprechen die Skipper ausländischer Yachten ebenfalls gerne mit "kaptan" an, um ihnen ihre Hochachtung auszudrücken. Man kann den Titel gelassen annehmen ohne sich zu etwas verpflichtet zu fühlen. Für einige Golfe und Buchten gibt es sogar detailreichere Sammelkarten in kleinerem Massstab. Man findet sie bei den Ausrüstern in den grösseren Orten.

Sie sind deutlich preiswerter als die entsprechenden deutschen Karten. Es sind Fleischspiesse oder Hackfleischspiesschen vom Holzkohlengrill. Berühmt und mit der türkischen Küche schlechthin identifiziert wird auch der Dönerkebap , bei dem in dünne Scheiben geschnittenes Rind- oder Lammfleisch auf einen senkrechten Spiess gesteckt werden, der sich vor einer Feuerstelle dreht.

Schweinefleisch wird nicht gedreht, da Moslems der Genuss von Schweinefleisch bekanntlich verboten ist. Kette kann man nie genug haben. Segler finden deshalb in vielen Buchten die Ruinen von byzantinischen Kirchen, Klöstern und Kapellen. Meist an Orten, die von Land kaum zugänglich sind, da es keine Strassenverbindungen gibt. Die interessanteste christliche Stätte aus dieser Zeit ist auf der Insel Gemiler südöstlich von Fehtiye zu finden, wo man noch farbige Fresken in den Gewölben der Kirchenruinen bestaunen kann.

Kleidung Das sollte selbstverständlich sein: Herumlaufen mit freiem Oberkörper oder im Badeanzug in Orten ist nicht nur geschmacklos, sondern grundsätzlich nicht möglich. Dennoch sieht man immer wieder dicke Bierbäuche über tiefhängenden Hosen und behaarte Männerbrüste. Eine abweichende Eröffnungssequenz wurde in drei Folgen verwendet: Da der Film, in dem Springfield teilweise zerstört wurde, vor Beginn dieser Staffel in den US-amerikanischen Kinos lief, kann man in besagter Eröffnungssequenz die verwüstete Stadt bzw.

Alle Figuren bei den Simpsons haben an jeder Hand vier Finger. Hände mit vier Fingern tauchen in vielen Cartoons und Zeichentricksendungen auf, weil sie einfacher und schneller zu zeichnen sind. Zum einen wird gesagt, die Simpsons seien gelb, weil Groening zum Zeitpunkt des Entwerfens lediglich die Farbe Gelb vorrätig gehabt habe und trotzdem anfing, mit dieser zu zeichnen.

Allerdings gibt es Quellen, die belegen, dass die Koloristin Gyorgyi Peluce entschied, die Figuren gelb zu färben. Die Figuren sind sich ihrer gelben Hautfarbe bewusst. In einer Folge stellt sich Homer vor, wie wohl seine Kinder aussähen, wenn Marge und er verwandt wären: Als gesichert gilt, dass in den Drehbüchern der Serie immer nur Annoyed Grunt verärgertes Grunzen steht.

Inzwischen ist das Wort in den amerikanischen Sprachgebrauch eingegangen und auch für die meisten Nicht-Simpsons-Fans verständlich. Die Definition im Merriam-Webster lautet: Ihre gezeichneten Alter Egos wurden meist von den realen Prominenten synchronisiert.

Hingegen war der ehemalige britische Premierminister Tony Blair bereit, seine Zeichentrickfigur selbst zu synchronisieren. Darüber hinaus synchronisieren Prominente ab und an Figuren, die mit ihnen selbst nichts zu tun haben. Als Adelung der Serie durch die Hochkultur wurde der Auftritt des Schriftstellers Thomas Pynchon gewertet, der nach jähriger Medienabstinenz einen Gastauftritt hatte und zum ersten Mal wieder zu hören war.

Die Itchy-und-Scratchy-Show wird gerade wegen ihrer extremen Brutalität von den Kindern in der Simpsons-Welt geliebt und karikiert auf diese Weise zum einen das gewaltverherrlichende Fernsehen sowie die Jugend. Nicht zuletzt ermöglicht diese Serie es den Simpsons-Autoren, selbstironisch die Zeichentrickindustrie auf die Schippe zu nehmen.

Ursprünglich waren Itchy und Scratchy eine Satire auf die Medienwelt, inzwischen zeigt sich aber, dass dieses Konzept auch in der Realität funktioniert. Sein Sidekick Fallout Boy richtiger Name: Dieses wurde beschädigt und sendete Röntgenstrahlung aus, wodurch Rod Runtledge ebenfalls Superkräfte bekam.

Mit ihren Kräften kämpfen die beiden gegen zahlreiche Verbrecher wie Die Krabbe , die ebenfalls durch Filmschurken inspiriert wurden. Als Werbeikone gibt es in der Serie den Duffman. Australische Duff -Dosen werden unter Sammlern hoch gehandelt. Der Verlag stellte daraufhin die Reihe ein, um nach einer Lösung zu suchen. Unter dem englischen Titel Treehouse of Horror werden alljährlich seit der zweiten Staffel die Halloween -Sonderepisoden der Serie produziert und ausgestrahlt.

Treehouse of Horror , die aus drei in Barts Baumhaus erzählten Horrorgeschichten besteht. Seitdem tragen alle Sonderepisoden in der Originalfassung diesen Titel. In der deutschen Übersetzung hat jede dieser Folgen einen eigenen Titel. Die in den Episoden gezeigten Geschichten haben keinerlei Einfluss auf die Kontinuität der Serie, so dass die Autoren in den Halloween-Folgen Figuren beispielsweise sterben lassen können, die in den regulären Episoden weiterhin zu den Lebenden zählen.

Zu den Running Gags gehört auch, dass immer wieder sich widersprechende Andeutungen gemacht werden, wo genau sich der Wohnort der Simpsons befindet. Die bekannte Titelmelodie zur Serie wurde von Danny Elfman komponiert. Stufe und bilden damit einen Tritonus der Teufel in der Musik , der mit der dritten Note -sons zur V.

Produktion, Adaptionen für spezielle Folgen und die restliche Serienmusik stammen von Alf Clausen , zusätzlich wird die Musik von bekannten Musikern und Komponisten, die zumeist auch einen Gastauftritt in der jeweiligen Folge bekleiden, ergänzt. Weil man die Serie längere Zeit für eine Kindersendung hielt, wurden bis einige Episoden aus Jugendschutzgründen zensiert oder nur nachts ausgestrahlt.

Mittlerweile laufen auch diese Folgen ungeschnitten am Vorabend. In den ersten vier bis fünf Staffeln ist der Austausch einiger Synchronsprecher erkennbar, seither ist aber diesbezüglich eine weitgehende Stabilität eingetreten. Zu diesem Zeitpunkt waren die Synchronarbeiten für die Staffel gerade in vollem Gange; die Leitung wurde bis auf weiteres Matthias von Stegmann übertragen.

Bender spricht seit diesem Zeitpunkt nur noch Patty und Selma. Staffel Christoph Jablonka die Rolle. Die Rolle übernahm Claus-Peter Damitz. Kent Brockman seine Stimme lieh. Die Rolle übernahm William Cohn. Bei den Gastauftritten von Prominenten wird im Falle von Schauspielern versucht, deren entsprechende deutsche Stimme zu verpflichten. Bei Sängern, wie z. Michael Jackson oder Barry White , die sowohl Sprech- als auch Gesangsparts haben, werden die Lieder nach Möglichkeit nicht synchronisiert, bei den Sprechpassagen wird versucht, eine passende Synchronstimme zu finden.

Bei der Übersetzung besteht prinzipiell die Problematik und Fragestellung, ob die deutschsprachigen Zuschauer mit bestimmten Anspielungen zu Begriffen und Personen aus der US-amerikanischen Kultur vertraut genug sind und z. Falls dies nicht angenommen werden kann, wird gelegentlich versucht, den Gag auf im deutschen Sprachraum bekannte Begriffe und Personen zu übertragen.

Dies geschieht jedoch tendenziell seltener. Die Namen vieler Nebenfiguren stellen Anspielungen auf real existierende Personen dar: Erschrocken hämmert Homer auf die Tastatur und brüllt voller Angst: FOX ist zu einem Pornokanal geworden. Dort sind unter anderem folgende Informationen zu lesen:. Zu diesen Aufmachern kam noch die Tatsache, dass das Hintergrundbild, das zu sehen war, dem des echten FOX-Nachrichtenkanals stark ähnelte. Anspielungen auf den Sender finden sich in vielen weiteren Episoden.

In diesem Zusammenhang wurde von einer möglichen Absetzung der Serie berichtet. Dino Verlag übersetzt und im deutschsprachigen Raum vertrieben werden. Wie in jedem Sammelkartenspiel konnte man sich Booster kaufen, um sein Deck zu verbessern. Im Juni kam die wahrscheinlich letzte Erweiterung Extreme Sports heraus. Diese bestand nur aus Boostern.

Bis Dezember gab es einen Ligaapparat, der jedoch komplett zum Erliegen kam. Bisher gab es drei deutsche Meisterschaften. Sie wurden erstmals mit den Simpsons-Comics vertrieben. Den Regeln des Koran folgend werden Szenen mit Duff-Bier oder Schweinefleisch für die arabische Version herausgeschnitten und die Folgen entsprechend verändert.

Durch diese Änderungen verliert die Serie jedoch laut Aussagen von arabischen Fans viel von ihrem Biss. Der Start erfolgte im Oktober zu Beginn des Fastenmonats Ramadan , da während dieser Zeit besonders viel ferngesehen wird.

Die Serie war jedoch kein Quotenerfolg, so dass lediglich 34 der 52 Episoden ausgestrahlt wurden. Springfield als Anwendung bereitgestellt. Der Inhalt des Spiels ist sehr einfach konzipiert, orientiert sich aber an bekannten Handlungen aus den Serien. Durch Unachtsamkeit verursacht Homer Simpson zunächst eine Kernschmelze, die die gesamte Stadt zerstört.

Die Aufgabe des Spielers ist es, die Stadt entsprechend der Geschichte einer vorgegebenen Storyline wiederaufzubauen. Figuren, Gebäude oder Dekorationen können mit dem während des Spiels verdienten Spielgeld freigeschaltet werden, zum Teil aber auch mit der Ingame -Währung Donuts , die wiederum für Echtgeld erworben werden kann.

Bislang wurden fast Figuren aus den Simpsons-Folgen freigeschaltet; viele erhalten zudem Kostüme mit eigenen Storylines. Jeder Charakter hat seine eigenen Aufgaben, die den Serien nachempfunden sind.

Durch Erledigung dieser Aufgaben lässt sich zum einen Spielgeld erwerben, zum anderen auch Erfahrungspunkte XP , die wiederum zum Level-Aufstieg verhelfen.

Beides lässt sich auch durch die Errichtung von Gebäuden erwerben, darüber hinaus erhält man für jede besuchte Stadt täglich 25 XP. In den themenorientierten Updates werden für einen befristeten Zeitraum Charaktere, Gebäude und Dekorationen bereitgestellt, die gegen Ingame-Währung erworben werden können.

Schlangeneier, Herzen oder Geschenkkarten und auf diesem Wege Sonderpreise freischalten. Ab Ende gab es auch Gemeinschaftsprojekte, in denen alle aktiven Spieler weltweit zusammen eine bestimmte Anzahl dieser Spezialwährung sammeln mussten, um Charaktere oder Gebäude freizuhalten.

Später etablierte sich auch, ein Event in Phasen mit verschiedenen Aktivitäten, Währungen und Preisen zu unterteilen. Die Serie wurde von vielen Journalisten, Wissenschaftlern, Fernsehproduzenten positiv bis hervorragend bewertet und ist auch beim Publikum erfolgreich.

Gelobt wurden die Simpsons für mehrere Aspekte, die zusammengenommen die Qualität der Sendung [56] ausmachen: Vielfach Anerkennung fand die hintergründige kritische Kommentierung sozialer, politischer und gesellschaftlicher Phänomene durch die Simpsons. Kritik an Umweltzerstörung, dem Bildungssystem, den Medien, [57] religiöser Doppelmoral oder patriarchalen Familienverhältnissen gehören zu wiederkehrenden gesellschaftskritischen Themen der Sendung. Typisch ist dabei, dass die Sendung hier nicht moralisierend vorgeht, sondern subversiv: Weiterhin wird die Sendung für ihre vielfältigen popkulturellen Referenzen gelobt, eine Eigenschaft, die auch als Intertextualität bezeichnet werden kann.

Von der Grundstruktur kann sie dabei als eine Sitcom verstanden werden, die allerdings geschickt übliche Rollenverteilungen aufhebt, wie sie z. Da die Serie einen ganzen sozialen Mikrokosmos reproduziert, wurde auch vorgeschlagen, sie als Lehrmittel in der Soziologie [60] [61] oder der Politischen Theorie [62] einzusetzen. Auch philosophische [63] und psychologische [64] Fragen werden anhand der Simpsons reflektiert und erklärt.

Kritisiert wurde die Serie in den USA insbesondere von konservativer Seite für das von ihr repräsentierte Familienmodell. Anders als in sonstigen Familienserien, wo die Probleme am Ende durch weisen elterlichen Rat gelöst werden z. Father Knows Best , tauge die Familie nicht als Vorbild. Pitts machte die Figur des Homer Simpson für den Niedergang der amerikanischen Vaterrolle mitverantwortlich.

Auch im Ausland wurde die Serie zum Teil stark kritisiert: Homer Simpson wurde als vermeintlicher Täter zum Tode verurteilt. Eine Zuschauerin hatte den Sender daraufhin mündlich aufgefordert die Sendung einzustellen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Erst nach Hinzuziehung eines Ombudsmanns lenkte der Sender ein. Die Sendung wird seitdem mit einem Warnhinweis für Minderjährige ausgestrahlt. Im Iran wurde die Serie im Februar verboten.

Als Termin wurde zunächst Sommer genannt und von 20th Century Fox am 6. Juli angekündigt wurde. In der Zwischenzeit waren insgesamt vier Trailer hinzugekommen.

Erscheinungsdatum des Films in Deutschland war der Juli , zwei Tage davor lief die Vorpremiere in Zürich. Mittlerweile wurde das Haus aber neu gestrichen und fungiert nicht mehr als Touristenattraktion.

Mai [84] und Universal Studios Hollywood am Mai offiziell eröffnet. Die neue Simpsons-Fahrt zeigt im Gegensatz zu der alten Attraktion eine moderne computergenerierte 3D-Animation, deren Wagen durch neue hydraulische Antriebe eine deutliche Verbesserung darstellen. Die Fahrt selbst dauert etwa sechs Minuten.

Die Besucher werden in der Warteschlange der Attraktion in einen fiktiven Zeichentrick-Freizeitpark namens Krustyland eingeführt, der von Krusty, dem Clown, errichtet worden sein soll. Die Vorzüge des Freizeitparks werden auf typischer Simpsons-Art ironisch den Besuchern der Attraktion, die ja selbst in einem Freizeitpark sind, dargelegt.

Neben den Besuchern möchte auch die Simpsons-Familie mitfahren. Währenddessen tritt Tingeltangel-Bob auf, der aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Er will Rache an Krusty nehmen und manipuliert die Fahrt Thrilltacular. Abschluss der Fahrt ist wiederum eine selbstironische Anspielung auf die Un- Sitte, dass der Ausgang aller Freizeitparkattraktionen durch ein Geschäft führt Each ride must end in a gift shop.

Die Fahrt zeigt mehr als 24 Figuren aus der Fernsehsendung. Die Synchronisation der Figuren erfolgt in allen Fällen durch die originalen amerikanischen Sprecher.

Hier werden vor allem Simpsons-Merchandise-Produkte angeboten. Es wurden nur knapp Millionen Marken verkauft; der Rest musste vernichtet werden, als die Briefmarken ungültig wurden. Darüber hinaus gab es noch weitere Briefmarken der Simpsons im Ausland. Diese wurden meist illegal gedruckt. In der am Ebenso ziert sie das Titelbild sowie den zweiseitigen Ausfalter in der Mitte der Zeitschrift.

Mit dem Ende der Die amerikanischen Zuschauer hatten bis zum Beginn der nächsten Staffel die Möglichkeit, im Internet für Nedna oder dagegen zu stimmen.

Staffel wurde bekannt, dass die Zuschauer sich dazu entschieden hatten, dass Ned Flanders und Edna Krabappel weiterhin ein Paar sein sollen. Ihre erste Amtshandlung besteht darin, das Haushaltsdefizit, welches Präsident Trump ihr hinterlassen hat, zu reduzieren. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt.

Staffel ausgestrahlt, somit wurden bisher über Folgen der Simpsons gezeigt. Premiere hatte die Sendung am September im ZDF statt. In den USA wurde am Februar die zehnte Episode der Staffel erstmals in HDTV ausgestrahlt. Die Serie Die Simpsons erhielt zahlreiche Auszeichnungen, so wurde sie z. Januar mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

Die Simpsons und die Philosophie: Schlauer werden mit der berühmtesten Fernsehfamilie der Welt Weitergeleitet von The Simpsons. Geschichte von Die Simpsons. Maggie Simpson im Artikel Familie Simpson. Die Simpsons — Der Film. Liste der Auszeichnungen der Fernsehserie Die Simpsons.

Banksy zeigt die "Simpsons"-Hölle , Spiegel Online vom Oktober ; Zugriff am Interview mit David Bianculli. WHYY Philadelphia , Februar , abgerufen am 8. The Simpsons, Satire, and American Culture. The Simpsons — Returning Series Memento vom 2. Nicht mehr online verfügbar. Juli , ehemals im Original ; abgerufen am Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Süddeutsche Zeitung , 1. April , abgerufen am Der Spiegel , September , abgerufen am Geburtstag einer schrecklich netten Zeichentrick-Familie , Nürnberger Nachrichten ,