Zinssatz für die Unternehmensbewertung: Wie wird dieser ermittelt?

 

Bei praktischen oder theoretischen Fragen zur Kapitalkostenbestimmung kontaktieren Sie uns einfach per email: ilove-lv.info, Frankfurt/M. Expertenzirkel Unternehmensbewertung.

Aus diesen Gründen - unterschiedliche Methodik und Verwendung unterschiedlicher Zinsstrukturdaten - ergeben sich zwangsläufig bei der Ermittlung des bewertungsrelevanten Basiszinssatzes Differenzen, die mit steigender Volatilität des Kapitalmarktes auch steigen. While these numbers can be used as rough estimates of country risk premiums, you may want to modify the premia to reflect your specific assessment. Wenn wir aber eben diese Zahlungsströme abzinsen, dann brauchen wir auch nur den Verzinsungsanspruch des Eigenkapitalgebers berücksichtigen und nicht den der Bank — deren Zahlungsströme sind ja gerade in der Berechnung nicht mit dabei. Diese Webseite benutzt Cookies. Wir können für die Berechnung des Beta entweder das auf den bekannten Finanzwebseiten wie Yahoo Finance oder finanzen.

Capital Asset Pricing Modell: Der Ansatz

Many translated example sentences containing

Was hat jetzt aber ein Multiplikator mit dem Diskontierungssatz zu tun? Die Antwort könnte platt lauten: Ein Multiplikator kann deshalb — mit Einschränkungen — als Kehrwert des Zinssatzes betrachtet werden, mit dem wir eine ewige Rente ermitteln. Wie schon im Beitrag zum Ertragswertverfahren ausgeführt, ist das ein Wert, der aber für mittelständische Unternehmen vollkommen unrealistisch ist.

Gehen wir doch den anderen Weg und schauen, welche Multiples üblich sind. Sie bewegen sich häufig zwischen 4 und 6. Man darf auch nicht vergessen, dass sich die meisten Multiples aus vergangenen Verhandlungen ergeben, somit also auch noch andere Einflussfaktoren eine Rolle spielen. Hier sind im Mittelstand vor allem drei Faktoren zu nennen:. Haben Sie Anmerkungen oder Hinweise? Hat Ihnen der Artikel etwas geholfen? Ich freue mich über Ihr Feedback! Es würde mich auch sehr freuen, wenn Sie mir von Ihren Erfahrungen mit Bewertern berichten.

Was hat Ihnen z. Ihr Steuerberater zu diesem Thema gesagt? Konnte er auf Ihre Fragen antworten? Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat und Sie denken, dass er auch Unternehmern helfen kann, die Sie kennen, dann würde ich mich freuen, wenn Sie ihnen den Beitrag weiterempfehlen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Zinssatz für die Unternehmensbewertung: Wie wird dieser ermittelt? Hier zur besseren Übersicht eine kleine Tabelle: Zusammensetzung des Zinssatzes Neben der Frage, ob die Verzinsung des Fremdkapitals bei der Ermittlung des Zinssatzes einbezogen werden muss oder nicht, spielt die Frage nach der Berücksichtigung des Risikos eine grundlegende Rolle.

Wo steckt das Risiko? Wir nutzen oben im Zähler die ganz normal geplanten Zahlungsströme. Weil die aber nicht sicher sind, müssen wir das Risiko unten im Nenner, also im Zinssatz berücksichtigen. Wir nutzen oben im Zähler sichere Zahlungsströme sog. Risikoloser Zinssatz Die erste Zerlegung betrifft das Risiko: Fremdkapitalzinsen Die Fremdkapitalzinsen sind meist leichter zu ermitteln, deshalb beginnen wir hier.

Und das rechnen wir in den Zinssatz für die Diskontierung mit ein: Eigenkapitalverzinsung Wesentlich schwieriger ist die Ermittlung des Eigenkapitalkostensatzes. Wertpapierlinie zum Ausdruck bringen: Der Eigenkapitalkostensatz ergibt sich dann: Woher stammen dann aber die Zinssätze in der Bewertung? Das lässt sich vielleicht am besten an einem Beispiel erklären: Ich hoffe, mit dieser Erklärung können Sie den Begriff Risikoprämie besser einschätzen.

Der Zinssatz beim Ertragswertverfahren Da es sich bei dem Ertragswertverfahren um ein Nettoverfahren handelt, beziehen wir keine Fremdkapitalkosten in den Diskontierungssatz mit ein. Zusammenhang mit Multiplikatoren Was hat jetzt aber ein Multiplikator mit dem Diskontierungssatz zu tun? Fazit Man darf auch nicht vergessen, dass sich die meisten Multiples aus vergangenen Verhandlungen ergeben, somit also auch noch andere Einflussfaktoren eine Rolle spielen.

Hier sind im Mittelstand vor allem drei Faktoren zu nennen: Die Inhaberabhängigkeit lässt das Risiko extrem ansteigen z. Wie ermittelt man den Zinssatz für die Unternehmensbewertung. Die entsprechenden Zinssätze finden wir z.

Aktuell liegt der Zinssatz für jährige Treasuries bei ca. Die Höhe des Risikopremiums hängt davon ab, für wie risikoreich wir eine Aktienanlage im Vergleich zu einer Anleihe oder einem Festgeldkonto halten. Um die Risikoprämie festzulegen, schauen viele Analysten erstmal in die Vergangenheit. Die langfristige historische Risikoprämie für US-Aktien lag z. Alternativ können wir auch ein so genanntes "Forward Looking" Premium definieren, indem wir uns die zukünftigen Cash Flows des Marktes und die aktuellen Aktienkurse ansehen.

Hier ins Detail zu gehen, würde aber etwas zu weit führen. Der Beta Faktor ist, wie bereits erwähnt, dazu da, um das spezifische Risiko eines Einzelwertes im Vergleich zum Gesamtmarkt abzubilden. Wir haben also eine allgemeine Risikoprämie wie oben definiert und erhöhen bzw. Ist eine Aktie z. Compounding method Discrete Continuous. Investment horizon Investment horizon Perpetual 1 year 2 years 3 years 4 years 5 years 6 years 7 years 8 years 9 years 10 years 11 years 12 years 13 years 14 years 15 years 16 years 17 years 18 years 19 years 20 years 21 years 22 years 23 years 24 years 25 years 26 years 27 years 28 years 29 years 30 years.

Terminal growth rate perpetual. Extrapolation method 30 years years. Smoothing period From to. Resulting risk free yield Selected risk free rate. Valuation date Reference date for the valuation. Also called appraisal or valuation date. There are basically two main conventions to specify a valuation date. They have both the same meaning: All relevant information available as of that date should be considered within the valuation.

This includes available information for the estimation of an appropriate cost of capital. We use variant i here. In consequence, the risk free rate as part of the cost of capital is specific for each valuation date. Currency Currencies for which Basiszinskurve. An appropriate discount rate should have the same currency nomination as the cash flow of your investment. Country risk premium The country risk premia reflect the latest bond ratings and appropriate default spreads for different countries.

While these numbers can be used as rough estimates of country risk premiums, you may want to modify the premia to reflect your specific assessment. To estimate the long term country risk premium, we start with the country rating and estimate the default spread for that rating based upon traded country bonds over a default free government bond rate. This becomes a measure of the added country risk premium for that country.

We usually add this default spread to the historical risk premium for a mature equity market estimated from historical data to estimate the total risk premium. For the risk free rate, we use the Svensson-Siegel method to determine interest rate estimates.

These parameters are input factors for the Svensson function to determine the yield curve at a specific point of time. Compounding method Yield curves are provided in discrete and continuous terms. However, you can choose how the interest rates should be presented. We convert the interest rates accordingly.

Please refer to the technical appendix on our website for details. Investment horizon The investment horizon of your investment, i. If the investment horizon is indefinite - as usually assumed in business valuations - we recommend to apply a perpetual setting.